Tankrucksack Extras | Rucksack Guide
Sonntag, März 29, 2020
Start Rucksack Arten Tankrucksack Tankrucksack Extras

Tankrucksack Extras

Tankrucksack Extras - Kaufberatung

Ein Tankrucksack ist meistens hochwertig verarbeitet und hat ein schlichtes Design. Besonders vorteilhaft sind Modelle, die aus einem Soft-Vinyl Stoff hergestellt wurden. Das sorgt für eine edle Optik. Viele Rucksäcke mit beliebten Features wie Volumenerweiterung, integrierte Kartenfächer, spritzwassergeschützte Kabeldurchlässe und Netzfächer. Durch den Tragegriff kann der Rucksack einfacher transportiert werden. Innerhalb weniger Sekunden lässt sich ein moderner Tankrucksack mithilfe der Quick-Lock Funktion auf dem Tankring arretieren und wieder entfernen. Ist ein Tankrucksack mit kleinen Seitenfächern ausgestattet, werden auch Schlüssel oder andere Dinge schneller gefunden.

Tankrucksack mit Besonderheiten wie Saugnapf/Tankrink/Quick Lock

Ein Tankrucksack mit Quick-Lock Funktion ist optimal für Sport- oder Supersport-Motorräder geeignet. Viele Modelle sind mit einem flachen Tank mit einem Volumen zwischen 14 und 21 l sowie einem EVO System ausgestattet. Dieses System sorgt für ein schnelles Anbringen und Abnehmen des Rucksacks. Eine andere Alternative sind Rucksäcke, die sich mit einem Saugnapf befestigen lassen. Moderne Rucksäcke verfügen über einen stabilen Tankring sowie Aufnahmen für GPS-Halterungen und ein praktisches Kartenfach. Durch reflektierende Details wird für eine zusätzliche Sicherheit gesorgt. Beim Kauf eines Tankrucksacks sollte immer auf eine gute Verarbeitung und ein sinnvolles Reißverschluss-System geachtet werden.

Tankrucksack mit Handyfach/Navifach für angenehmes Fahrerlebnis

Ein Tankrucksack bietet viele Vorteile. Das Handy und andere wichtigen Dinge wie Schlüssel oder Papiere können sicher verstaut werden. Hochwertige Handyfächer bestehen aus einer wasserfesten Kunststoff-Folie. In dieses Fach haben alle gängigen Smartphones ausreichend Platz. Die Hülle schützt das Smartphone vor Feuchtigkeit und Kratzern. Auch bei einer kalten Witterung bleibt das Material flexibel. Zu den großzügigen Innenmaßen gehören unter anderem Modelle mit einer Größe von 90 x 170 mm. Durch die Folie ist jederzeit ein Blick auf das Handy für eine Navigation möglich.

Tankrucksack Extras mit Extra Seitentaschen/Rucksackfunktion

An einem Tankrucksack mit Extras sollten Seitentaschen vorhanden sein. Das verhindert bei einer Rast ein längeres Suchen von wichtigen Dingen. Ein Tankrucksack ist allgemein ein praktisches Hilfsmittel bei einer Motorradtour. In der Regel bietet er viel Stauraum für Gegenstände wie Handy, Ladekabel, Geldbörse oder Landkarten. Durch eine Seitentasche können einige Dinge separat aufbewahrt werden, um etwas mehr Ordnung in der Tasche zu schaffen. Ein sinnvolles Extra ist ein Handyfach. Bei einem Kauf sollte aber auch auf gut gepolsterte Gurte geachtet werden. Sie müssen reißfest und witterungsbeständig sein.