Auch auf kleinen Reisen sollte eine Rucksackapotheke nicht fehlen. Dadurch bist du für alle Individualitäten gut ausgerüstet.

 

Rucksackapotheke für Backpacker: Wie viel soll mitgenommen werden?

In einer Rucksackapotheke sollte auf jeden Fall ein komplettes Erste-Hilfe Set Platz haben. Dieses Set sollte Verbandpäckchen, Wundpflaster, Pflastersortiment (Pflaster in verschiedenen Größen), Wundkompresse, sterile Wundverbände, Dreiecktuch, eine Rolle Tape, Verbandsschere, Einmalhandschuhe, Rettungsdecke, Desinfektionstupfer, und eine Signalpfeife.

Wer regelmäßig Medikamente einnehmen muss, sollte auch diese auf einer Tour nicht vergessen. Neben einem Notfallset ist es sinnvoll, wenn auch Grundmedikamente wie Schmerzmittel oder Insektenstichsalbe nicht fehlen.

 

Bergapotheke: Wie viel soll mitgenommen werden?

Zu einer Notfallapotheke gehört neben dem klassischen Erste Hilfe Set auch eine Alu-Polsterschiene. Eventuelle Verletzungen, die bei einem Sturz entstehen können, lassen sich somit schienen. Auch selbsthaftende Verbände oder Fixierbinden sollte im Rucksack einen Platz haben. Somit eine gute Fixierung für eine notfallmäßige Stabilisierung gewährleistet. Das ist besonders an Orten wichtig, in der Weg zum Arzt sehr weit ist oder es sich um eine schwer zugängliche Region handelt.

 

Wanderapotheke: Wie viel soll mitgenommen werden?

Die Reiseapotheke von Bergsteigern und Wanderern ist nicht sehr unterschiedlich. Auch auf Wanderungen ist es notwendig, dass Schienen, Pflaster und Wundschutzmittel immer mit dabei sind. Auf langen Wanderungen sind zusätzlich Mittel gegen Übelkeit, Breitbandantibiotikum und Schmerzmittel wichtig.

Wanderer sollten auch immer an Blasenpflaster denken, da sonst das Weiterlaufen zur reinen Qual wird. Auch ein Mückenspray oder eine Pinzette zum Entfernen von Zecken sind sinnvoll.

 

Rucksackapotheke Inhalt: Was soll mitgenommen werden?

Inhalt Allgemein:

  • Wundnahtsteifen / Klammerstreifen (für klaffende Wunden)
  • Splint Schienen (für Brüche)
  • Rettungsdecke (Zum Schutz vor UV-Strahlung oder Kälte)
  • Verbandsschere (scharf aber nicht spitz)
  • Verbandspäckchen (verschiedene Größen)
  • Große Wundpflaster
  • Pflaster-Set (verschiedene Pflasterstreifen)
  • Spezielle Blasenpflaster
  • Einmalhandschuhe
  • Desinfektions- oder Alkoholtupfer
  • Sterile Wundverbände (am besten 10×6 cm)
  • Rolle Tape / Leukoplast

 

Inhalt Ampullen:

In einigen Fällen ist auf einer Reise die Mitnahme von Ampullen notwendig:

  • Allergien
  • Neurodermitis
  • Diabetes
  • Nährstoff Booster
  • Vitamine
  • Hautpflegemittel
  • Leichte Schmerzmittel
  • Starke Schmerzmittel (nach operativen Eingriffen)
  • Sonnenschutz
  • Antibiotika

 

Inhalt Medikamente:

Neben Verbandsmaterialien werden noch einige andere Materialien benötigt, um auf den Notfall vorbereitet zu sein. Hierbei handelt es sich um:

  • Thermometer
  • Mittel gegen Übelkeit / Durchfall
  • Insektenstich Stift
  • Schmerzmittel
  • Antiallergikum
  • Kühlmittel
  • Herpes Creme
  • Brandsalbe
  • Wundsalbe
  • Mittel gegen Höhenkrankheit

 

Alpinistische Notfallsausrüstung:

Bei einer Alpintour werden für die Notfallausrüstung unter anderem Dinge benötigt, die bei Stürzen wichtig sein können.

  • Schienen
  • Hoher Sonnenschutz
  • Brandsalbe
  • Mittel gegen Höhenkrankheit
  • Desinfektionsmittel für Wunden
  • Dreieckstücher
  • Bandagen
  • Rettungsdecken
  • Mückensalbe und -spray
  • Pinzette

 

Rucksackapotheke kaufen

In vielen Fällen reicht es aus, wen ein Reisenotfall Set online gekauft wird. Diese Sets beinhalten alles, was unterwegs im Notfall benötigt wird. Ein Set sollte vor einer Reise noch ungeöffnet sein. Dadurch wird verhindert, dass Keime die Wundverbände, Scheren oder Pflaster kontaminieren. In guten Sets ist noch ausreichend Platz für eigene Medikamente, die regelmäßig eingenommen werden müssen, vorhanden.

Nr. 1
GoLab Erste Hilfe Set Outdoor, Sport & Reisen für die optimale Erstversorgung aus Deutschland nach...
  • MADE IN GERMANY – Hochwertiges Marken Verband Sortiment aus Deutschland nach DIN13167 zur optimalen Erst - und Wundversorgung
  • KOMPAKT UND TRAGBAR - Durch Gürtelschlaufen und zwei Karabiner für die Rucksackbefestigung ist dieses Erste-Hilfe-Set für jegliche Art von Outdoor...
  • DAS DESIGN - Durch das robuste und durchdachte Design ist der Inhalt geordnet und strukturiert. Das EVA - Design der Hülle ist hochwertig verarbeitet und...

 

Rucksackapotheke Ortovox

Ortovox Ruckssackapotheken stehen für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke zur Verfügung. Ein Alpin Set beinhaltet beispielsweise alles, was für einen Ausflug in die Berge benötigt wird. Anders als bei einer normalen Wanderungen werden unter anderem Schienen für Brüche benötigt oder Mittel gegen eine Höhenkrankheit. Die Sets sind zu einem fairen Preis erhältlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*