Snowboard Rucksack

Snowboard Rucksack (Test/Vergleich-) Kaufratgeber

Wir informieren ob es einen Snowboard Rucksack Test(sieger) von großen Verbraucherportalen gibt & vergleichen einige der allgemein gefragtesten Modelle und gehen unter anderem konkret darauf ein. Viel Spaß mit unserem umfassenden Guide zum Thema Snowboard RucksĂ€cke!

 

Snowboard Rucksack (Test-) Produktreviews

Snowboard RucksÀcke von Jones

Jones Snowboard RucksĂ€cke wie das Modell Descent mit 32 Litern Fassungsvolumen zeichnen sich nicht nur durch eine hochwertige Verarbeitung aus, sondern auch durch zahlreiche Features. FĂŒr den Komfort erweisen sich die gepolsterten, ergonomischen Schultergurte als wichtig, sowie der HĂŒftgurt und gepolsterte RucksackflĂ€chen.

Die Jones Snowboard RucksĂ€cke bringen aber auch ein nĂŒtzliches Lawinenfach mit, Halterungen fĂŒr das Snowboard und den Eispickel, sowie BrillenfĂ€cher. Damit die AusrĂŒstung nicht beschĂ€digt wird, werden die Jones Modelle mit einem Alurahmen ausgestattet.

 

Snowboard RucksÀcke von Ortovox

Ortovox setzt bei seinen RucksĂ€cken wie dem Modell Free Rider auf eine ergonomische Form, die sich dem Körper anschmiegt. Das Besondere: Es ist sogar ein Airbag-System in viele Ortovox Snowboard RucksĂ€cke integriert worden, das die Sicherheit immens erhöht. Wasserabweisende ReißverschlĂŒsse schĂŒtzen die AusrĂŒstung vor NĂ€sse. Markant ist, dass die Ortovox Snowboard RucksĂ€cke mit Features wie der Sicherheitsbeinschlaufe und der Signalpfeife am Brustgurt ganz im Sinne der Sportler-Sicherheit hergestellt wurden.

Ortovox Free Rider 18 L Rucksack, 59 cm, 18 L, Black Anthracite Blend
  • Trinksystemkompatibel
  • Snowboard- und d-skifix-halterung
  • Helle Innenseite zum einfachen finden von GegenstĂ€nden
Ortovox Powder Rider 16 Rucksack, 54 cm, 16 L, Blue Sea
  • Trinksystemkompatibel
  • HĂŒftgurt Mit Reißverschlusstasche
  • Helle Innenseite zum einfachen finden von GegenstĂ€nden
Ortovox Tour Rider 28 S Rucksack, 60 cm, 28 L, Green Isar
  • Trinksystemkompatibel
  • Helle Innenseite zum einfachen finden von GegenstĂ€nden
  • HĂŒftgurt Mit Reißverschlusstasche

 

Snowboard RucksÀcke von Dakine

Mit Dakine Snowboard RucksĂ€cken wie dem Heli Pack ist diagonales und vertikales Tragen des Snowboards problemlos möglich. Die AusfĂŒhrungen zeichnen sich nicht nur durch ein gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis aus, sondern sind auch mit RĂŒckenprotektoren und Trinksysteme kompatibel. Diverse FĂ€cher und Schlaufen ermöglichen das clevere Organisieren, wĂ€hrend hochwertige Polsterungen fĂŒr den nötigen Komfort sorgen.

DAKINE Heli Pack 12L
  • Frauenspezifische Passform
  • Vertikale Snowboard-Halterung
  • 25mm Gurtband mit HĂŒftflĂŒgel
Dakine Tourenrucksack Mission Pro 18L Backpack
  • Capacity: 18L
  • Material: 100% Polyester
Dakine Herren, Rucksack Explorer, Carbon, Grau, 26L
  • Gepolstertes Laptopfach | Passend fĂŒr die meisten 15" Laptops | Skateboard-Tragegurte | Sonnenbrillenfach mit Fleecefutter | Organizer-FĂ€cher |...
  • PFLEGE: Mit einem milden Waschmittel, kaltem Wasser und einer weichen BorstenbĂŒrste per Hand waschen.
  • Begrenzte Lebenszeitgarantie

Snowboard RucksÀcke von Evoc

Auch die Evoc Snowboard RucksĂ€cke wie etwa die Variante Slope können sich sehen lassen. Mit einer isolierten TrinkschlauchfĂŒhrung und zahlreichen Laschen, Schlaufen und FĂ€chern ausgestattet, dĂŒrfte es nicht schwer fallen, den Evoc Begleiter fĂŒr die nĂ€chste Pistenjagd zu packen. Es sind meist Helm- und Snowboardhalterungen vorhanden, sowie Polsterung fĂŒr das bequeme Tragen. Wer nach Snowboard RucksĂ€cken mit gutem Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis sucht, ist bei diesem Hersteller richtig.

Angebot
EVOC FR ENDURO BLACKLINE 16L Outdoor Protektor Rucksack Backpack fĂŒr Bike-Touren & Trails (TÜV/GS...
  • Protektoren Rucksack mit LITESHIELD - Der Outdoor Rucksack hat einen leichten LITESHIELD RĂŒckenprotektor ( CE-Norm EN 1621-2 und ist TÜV/GS-geprĂŒft) mit...
  • Der Enduro Rucksack von EVOC, hat das LITESHIELD CARRY SYSTEM AIR mit einem angenehm dĂŒnnen, sowie elastischen und luftdurchlĂ€ssigen HĂŒftgurt verbaut
  • Effiziente Facheinteilung - Neben dem Hauptfach verfĂŒgt der Outdoor Rucksack ĂŒber ein separates Fach fĂŒr Trinkblasen bis 3l oder einen Helm, flexible...

 

Snowboard RucksÀcke von anderen Marken

NatĂŒrlich kann der Markt auch andere namhafte Snowboard Rucksack Marken speziell fĂŒr Schnee-Action hervorheben. Bei Burton beispielsweise können zahlreiche hochwertige RucksĂ€cke zum Snowboarden erworben werden, die mit einer Reihe Befestigungsmöglichkeiten und einer wasserabweisenden Verarbeitung daherkommen.

Des Weiteren lohnt es sich, einen Blick in das Angebot von Osprey, Salewa & Nitro zu werfen. Auch hier finden sich RucksĂ€cke von herausragender QualitĂ€t, mit denen man sich fĂŒr die nĂ€chste Pistenfahrt optimal ausstatten kann.

 

3 Snowboard RucksÀcke im Vergleich

Vorschau
Jones Snowboards Tourenrucksack Descent R.A.S. 32L Backpack
Ortovox Free Rider 18 L Rucksack, 59 cm, 18 L, Black Anthracite Blend
DAKINE Heli Pack 12L
Titel
Jones Snowboards Tourenrucksack Descent R.A.S. 32L Backpack
Ortovox Free Rider 18 L Rucksack, 59 cm, 18 L, Black Anthracite Blend
DAKINE Heli Pack 12L
Volumen
30L
18L
12L
Befestigung fĂŒr Snowboard
HĂŒftgurt
Prime Vorteil
-
-
-
Preis
Preis nicht verfĂŒgbar
Preis nicht verfĂŒgbar
Preis nicht verfĂŒgbar
Vorschau
Jones Snowboards Tourenrucksack Descent R.A.S. 32L Backpack
Titel
Jones Snowboards Tourenrucksack Descent R.A.S. 32L Backpack
Volumen
30L
Befestigung fĂŒr Snowboard
HĂŒftgurt
Prime Vorteil
-
Preis
Preis nicht verfĂŒgbar
Weitere Infos
Vorschau
Ortovox Free Rider 18 L Rucksack, 59 cm, 18 L, Black Anthracite Blend
Titel
Ortovox Free Rider 18 L Rucksack, 59 cm, 18 L, Black Anthracite Blend
Volumen
18L
Befestigung fĂŒr Snowboard
HĂŒftgurt
Prime Vorteil
-
Preis
Preis nicht verfĂŒgbar
Weitere Infos
Vorschau
DAKINE Heli Pack 12L
Titel
DAKINE Heli Pack 12L
Volumen
12L
Befestigung fĂŒr Snowboard
HĂŒftgurt
Prime Vorteil
-
Preis
Preis nicht verfĂŒgbar
Weitere Infos

 

Snowboard Rucksack als Schutz?

Wie bereits erwĂ€hnt, bringt jeder Snowboard Rucksack Sicherheitselemente mit, beispielsweise Reflektoren oder Protektoren. Letztere absorbieren einen Aufprall beim Sturz und vermeiden damit schwerwiegende Verletzungen. Auch Airbag-Systeme dienen als Schutz, da sie die Überlebenswahrscheinlichkeit bei Lawinengefahr erhöhen.

 

Snowboard RucksÀcke mit besonderer Ausstattung

Snowboard Rucksack mit RĂŒckenprotektor

Snowboard Rucksack mit RĂŒckenprotektor sollte ein wichtiges Kaufkriterium sein: Sie fangen bei StĂŒrzen die grĂ¶ĂŸte Wucht des Aufpralls ab und schĂŒtzen so vor schwerwiegenden Verletzungen.

Bei der Auswahl des Rucksacks ist darauf zu achten, dass der RĂŒckenprotektor trotz seiner schĂŒtzenden Eigenschaft kein hohes Eigengewicht mitbringt – sonst wird der Tragekomfort gestört. Selbstredend darf sich ein RĂŒckenprotektor auch bei der Fahrt nicht unangenehm bemerkbar machen.

evoc FR PRO 20l, Protector Rucksack, Petrol-Loam, M/L
  • LITESHIELD BACK PROTECTOR mit 95% Schockabsorption
  • Lawinenfach mit Schnellzugriff und Notfallplan
  • Trinksystemaufnahme bis 3 l (SchlauchfĂŒhrung isoliert)

 

Snowboard Rucksack mit Schaufel

Es lohnt sich, auf einen Snowboard Rucksack mit Schaufel Halterungen und FĂ€cher zu setzen. Durch diese lĂ€sst sich das Utensil griffbereit und sicher transportieren – sei es zum Bauen von kleinen Rampen oder zum Freischaufeln im Falle einer kleinen Lawine. Auch, wenn das Board nach einem Sturz steckenbleibt, sollte die Schaufel nicht fehlen. Zu empfehlen ist natĂŒrlich eine klappbare Schaufel, die weniger Platz einnimmt und bei den Fahrbewegungen nicht stört.

bca Schaufel B1 EXT BOMBER SHOVEL Lawinenschaufel, blau, 53 x 34 x 11.5 cm, 27 Liter
  • Mit 6061 T6 Aluminum Schaufelblatt, fĂŒr jede Art von Schnee geeignet
  • Einfach in einem BCA Float Rucksack verstaubar, dank des ausziehbaren Griffs
  • Ovaler Teleskopgriff

 

Snowboard Rucksack mit Helmfach

Wer die HĂ€nde frei behalten möchte, sollte auf einen Snowboard Rucksack mit integriertem Helmfach setzen, in welchem der Kopfschutz untergebracht werden kann. Alternativ stehen auch RucksĂ€cke mit Helmlaschen und -Schlaufen zum Befestigen am Rucksack zur VerfĂŒgung. Der Helm lĂ€sst sich durch sie ohne Spielraum festschnallen, sodass man in seinen Bewegungen nicht beeintrĂ€chtigt wird.

Unigear Skischuhtasche mit Helmfach und Rucksackgurten, Skirucksack Skischuhrucksack mit Helmtasche,...
  • Große KapazitĂ€t: Fast alle SkiausrĂŒstung, was man auf einem langlaufen, Touring oder Ski Alpin braucht, wie z.b. Skischuhe, Skihelme, Wechselbekleidung,...
  • Multifunktions-StaurĂ€ume: genießen Sie die perfekte Organisation mit eine Vielzahl von separaten SpeicherfĂ€chern. In der Haupttasche können Sie die...
  • Hochwertiges und Wetterfestes Material: Der Ski-Schuhrucksack ist aus 1680D Nylon beschichtet mit wasserabweisenden PU-Gewebe, das Stoff ist super...

 

Snowboard Rucksack mit ABS

Snowboard RucksĂ€cke mit ABS besitzen ein integriertes Airbag-System. Die integrierten Luftkissen werden in Sekundenschnelle aufgeblasen, um zu verhindern, dass der Sportler bei einer Lawine unter Schneemassen begraben wird. Das Volumen der Airbags schĂŒtzt nicht nur vor Verletzungen, sondern rettet in einem solchen Fall Leben. Gerade Extremsportler sollten auf RucksĂ€cke mit diesem Feature nicht verzichten.

ABS Unisex – Erwachsene Lawinenrucksack Zip-On 15, Packsack fĂŒr P.Ride Compact und S.Light Base...
  • 15L Volumen fĂŒr Tagestouren; kompatibel mit S.LIGHT und P.RIDE Compact Base Unit
  • Leicht zugĂ€ngliches Sicherheitsfach fĂŒr NotfallausrĂŒstung
  • Halterungen fĂŒr Ski, Snowboard oder Schneeschuhe; inkl. abnehmbarer Helmbefestigung

 

Snowboard Rucksack mit Trinksystem/Trinkblase

Ein Snowboard Rucksack mit Trinksystem verhindert die langwierige Suche nach der Trinkflasche im GepĂ€ck. Sportler mĂŒssen ihren Rucksack nicht ablegen, um FlĂŒssigkeit zu sich nehmen zu können – sondern haben die Möglichkeit, sich wĂ€hrend der Fahrten zu hydrieren. Beim sportlichen Snowboarden in luftigen Berghöhen ist es von großer Bedeutung, genug FlĂŒssigkeit zu sich zu nehmen. Daher vereinfacht ein solcher Snowboard Rucksack das Agieren immens.

TREKOO Fahrradrucksack mit 2L Trinkblase 10L Trinkrucksack Skirucksack Wasserdicht RucksĂ€cke fĂŒr...
  • Hochwertige Stoffe: leichter atmungsaktiver NetzrĂŒcken und hochwertiges Nylongewebe, sehr leicht und bequem, wasserdicht und langlebig, langlebige...
  • Mehr Speicherplatz: Dieses Trinksystem ist mit mehreren FĂ€chern ausgestattet, die Ihnen den nötigen Platz zum Aufbewahren Ihrer verschiedenen...
  • Design fĂŒr Radfahren: Der 10l Mini Radsport Rucksack hat ergonomisches Design auf der RĂŒckseite fĂŒr maximale AtmungsaktivitĂ€t und Komfort. Integrierte...

 

Rucksack mit Snowboard Befestigung/Halterung

Wer zwischendurch seine Piste erklimmen oder fĂŒr coole Stunts sogar klettern muss, kann dabei sein Snowboard kaum sicher festhalten. Gut, dass es RucksĂ€cke gibt, die eine integrierte Halterung fĂŒr Snowboards mitbringt. Das Board wird horizontal oder vertikal angebracht, um bei den Kletter- und Wanderbewegungen nicht im Weg zu sein.

DAKINE Heli Pack 12L
  • Frauenspezifische Passform
  • Vertikale Snowboard-Halterung
  • 25mm Gurtband mit HĂŒftflĂŒgel

 

Snowboard Rucksack Test Vergleich
Snowboarder beim studieren der Abfahrt. Auf seinem RĂŒcken ein Snowboard Rucksack im passenden Design zur Jacke.

 

Verwendungszweck & Einsatzgebiete

Wer snowboarden möchte, muss hierfĂŒr zur richtigen Piste gelangen, sich eigene Strecken suchen oder dies mit ausgiebigen Bergwanderungen bis zum perfekten Spot verbinden. Die Einsatzgebiete selbst sind Schneegebiete und Berglandschaften, wo die Gefahr einer Lawine nicht zu unterschĂ€tzen ist.

 

Kaufkriterien & Checkliste

1. QualitÀt & Verarbeitung

Ein Snowboard Rucksack sollte eine Menge aushalten können – so viel muss klar sein. Die QualitĂ€t muss also dementsprechend hoch ausfallen, um einer guten Leistung bei Schnee und NĂ€sse, StĂ¶ĂŸen und eventuell StĂŒrzen oder der Reibung an steinigen FlĂ€chen gerecht zu werden. Besonders auf feste, gut verarbeitete und bestenfalls doppelt gefĂŒhrte NĂ€hte ist dabei zu achten, damit der Rucksack die AusrĂŒstung entsprechend schĂŒtzt – und auch bei viel GepĂ€ck nicht aufzureißen droht.

 

2. Material – wasserdicht

Selbstredend ist es von Bedeutung, dass das Snowboard Rucksack Material wasserabweisend und sogar wasserdicht ausfĂ€llt. Nur so kann garantiert werden, dass die AusrĂŒstung, mitgefĂŒhrte GerĂ€te und Ersatzkleidungen trocken bleiben. Wer die Modelle zwecks eines Kaufs vergleicht, sollte insbesondere auf wasserdichte NĂ€hte und ReißverschlĂŒsse achten. Die meisten RucksĂ€cke bestehen aus Polyester, hochwertigere Varianten aus Nylon.

 

3. Sicherheit – Reflektoren

In Sachen Sicherheit können gute Snowboard RucksĂ€cke einiges bieten. RĂŒckenprotektoren, die einen Aufprall absorbieren, sind nur eine von vielen cleveren und Sicherheits-erhöhenden Features. Airbag-Systeme helfen dabei, im Falle von Lawinen sicherer zu sein – Reflektoren hingegen verbessern die Sichtbarkeit des Sportlers am frĂŒhen Morgen oder in der AbenddĂ€mmerung.

 

4. Besonderheiten – Signalpfeife

An den meisten Brust-Sicherungsgurten integrieren Hersteller beliebter Snowboard RucksÀcke kleine Signalpfeifen. Sie sollen sich im Falle eines Unfalls in GriffnÀhe befinden und können verwendet werden, um auf sich aufmerksam zu machen. Ersthelfer können verletzte Sportler so beispielsweise schneller lokalisieren. Beim Kauf eines Snowboard Rucksacks sollte unbedingt auf dieses Sicherheitsmerkmal Wert gelegt werden.

Angebot

 

5. Gurte

Gurte verschiedener Art helfen dabei, den richtigen Sitz des Rucksacks zu sichern. Vor allem aber verhindern sie, dass der Rucksack beim Schneesport verloren geht. Die Gurte sollten sehr robust wirken, gut verarbeitet sein und darĂŒber hinaus einige Verstellmöglichkeiten bieten. Nur so lĂ€sst sich der Rucksack optimal an den Körperbau seines TrĂ€gers anpassen.

 

6. HĂŒftflossen

Wird der Snowboard Rucksack lĂ€nger getragen, können Gurte vor allem an der HĂŒfte einschneiden oder stören. RucksĂ€cke mit sogenannten HĂŒftflossen erweisen sich als komfortabler, da deren HĂŒftgurte gepolstert sind und der Rucksack aufgrund der HĂŒftflossen besser anliegt. Auch wirken die HĂŒftflossen leicht wĂ€rmend.

 

7. Passform & Tragekomfort

Damit auch ein wirklich komfortabel zu tragendes Snowboard Rucksack Modell erworben wird, sollte vor dem Kauf die LĂ€nge des eigenen RĂŒckens gemessen werden. Je besser die RucksacklĂ€nge dazu passt, desto besser ist die anschließende Passform. GrundsĂ€tzlich gilt: Je vielseitiger der Sportrucksack mit Hilfe von Verstellmöglichkeiten dem eigenen Körper angepasst werden kann, desto besser.

 

Pflege eines Snowboard Rucksacks

Ist der Snowboard Rucksack nicht in Gebrauch, sollte er möglichst flach, trocken und nicht im Sonnenlicht gelagert werden. Hierbei ist er von spitzen GegenstÀnden fernzuhalten. Zur Pflege kann eine immer wieder aufzufrischende ImprÀgnierung als zusÀtzliche Schutzschicht verwendet werden. Diese kann zumindest Gebrauchsspuren minimieren.

Green Hero ImprĂ€gnierspray fĂŒr Textilien und Leder, 500 ml, Ohne Treibgas, Effektive...
  • Versiegelt: Die Nanoversiegelung unsers Green Hero ImprĂ€gnierungssprays zieht einen unsichtbaren, aber wirkungsvollen Schutzfilm ĂŒber die Textilfasern...
  • Überall einsetzbar: Das Spray kann ĂŒberall dort eingesetzt werden, wo Schmutz und Feuchtigkeit unerwĂŒnscht sind wie Jacken, Zelte, Sofas, CabriodĂ€cher,...
  • Sofortige Wirkung: Die AtmungsaktivitĂ€t wird nicht beeintrĂ€chtigt. Die ImprĂ€gnierung ist nach dem Trocknen sofort aktiv. Die Trocknung dauert zwischen 3...

 

FAQs

Kann man sich auf einen Snowboard Rucksack Testsieger verlassen?

Snowboard Rucksack Testsieger vereinen eine hohe QualitĂ€t, hohe Belastbarkeit und viele Features rund um die Sicherheit und den Komfort in sich. Setzt man auf einen Rucksack, der den eigenen BedĂŒrfnissen entspricht und sich durch solche Eigenschaften auszeichnet, kann man nichts falsch machen.

Der Rucksack hĂ€lt allen AusflĂŒgen stand und hĂ€lt darĂŒber hinaus AusrĂŒstungen und sogar seinen TrĂ€ger sicher. Das heißt, hat man die Wahl beim Kauf richtig getroffen, kann man sich durchaus auf den Snowboard Rucksack Testsieger verlassen.

 

Snowboard Touren Rucksack vs. Snowboard Rucksack – Was ist der Unterschied?

Mit einem Tourenrucksack begeben sich leidenschaftliche Snowboard-Sportler auf ausgiebigere Reisen mit ihrer SportausrĂŒstung. Berge erklimmen, um die ultimative Piste zu finden, gehört bei manchen einfach dazu.

Ein Snowboard Touren Rucksack bietet hierfĂŒr Befestigungsmöglichkeiten fĂŒr das Snowboard, aber auch mehr Stauraum und einen KontaktrĂŒcken – sie liegen eng am Körper an, um kein Sicherheitsrisiko darzustellen. Auch eine Befestigung fĂŒr Eispickel ist vorhanden. Herkömmliche Snowboard RucksĂ€cke hingegen bieten eine etwas kompaktere Form.

 

Kommt ein Snowboard Rucksack als HandgepÀck im Flugzeug durch?

Ein Snowboard Rucksack ist als HandgepĂ€ck erlaubt, insofern er den zulĂ€ssigen Maßen der Flugverkehrsgesellschaft entspricht und das erlaubte Maximalgewicht nicht ĂŒberschreitet. Doch Vorsicht: Handelt es sich hierbei um einen Lawinenrucksack mit Airbag-System, muss zuvor eine Genehmigung der Fluggesellschaft eingeholt werden. Auch darf der Rucksack nur so transportiert werden, dass ein unabsichtliches Auslösen der Airbags nicht möglich ist.

 

Wie groß sollte ein Snowboard Rucksack maximal sein?

Fakt ist: Die Snowboard Rucksack GrĂ¶ĂŸe sollte unbedingt an die des TrĂ€gers angepasst werden und nicht nur den BedĂŒrfnissen in Sachen AusrĂŒstung entsprechen. Große Snowboard-Fahrer mit besonders vielen Utensilien, die lĂ€ngere Touren unternehmen wollen, setzen besser auf Snowboard Rucksack Volumen mit mehr als 20 Litern. Kleinere Sportler können bei kurzen Strecken auf 16 oder 18 Liter Modelle setzen, bei umfassenderer AusrĂŒstung und lĂ€ngeren Vorhaben hingegen auch auf bis zu 20 Liter Fassungsvermögen.

 

Unterschiedet man Snowboard RucksĂ€cke fĂŒr Herren & Damen?

Einmal abgesehen vom Design unterscheiden sich Herren und Damen Snowboard RucksĂ€cke nur darin, dass Damen-AusfĂŒhrungen meist etwas kompakter ausfallen. Das hat den Grund, dass Snowboard-Fahrerinnen meist eine zierlichere Statur mitbringen, als ihre mĂ€nnlichen Kollegen. Ansonsten machen sich die Unterschiede nur optisch bemerkbar.

 

Warum ist ein normaler Sportrucksack nicht optimal zum Snowboard fahren geeignet?

ZunĂ€chst einmal sind die meisten SportrucksĂ€cke nicht robust genug, um den Pulverschnee-Pisten und deren TĂŒcken stand zu halten. DarĂŒber hinaus sind nur die wenigsten SportrucksĂ€cke wirklich wasserdicht oder mit Vorrichtungen fĂŒr Trinksysteme ausgestattet. Snowboard RucksĂ€cke sind zudem auf die Sicherheit ihres TrĂ€gers ausgelegt und bringen Protektoren, Reflektoren und Airbags oder Signalpfeifen mit, was bei einem Sportrucksack nicht der Fall ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*