Tankrucksack

Tankrucksack(Test/Vergleich) Kaufratgeber

Wir informieren ob es einen Tankrucksack Test(sieger) von großen Verbraucherportalen gibt & vergleichen einige der allgemein gefragtesten Modelle und gehen unter anderem konkret darauf ein. Viel Spaß mit unserem umfassenden Guide zum Thema Tankrucksäcke!

 

Tankrucksack Produktreviews – Bekannte Hersteller & Modelle

Eine Tour mit dem Motorrad ist f√ľr viele Menschen ein Erlebnis. Es gibt nicht viele Stellen, an denen zum Beispiel Taschen befestigt werden k√∂nnten. Eine der wenigen Orte wo dies m√∂glich ist, ist der Tank, der sich hinter dem Lenkrad befindet. Hier kann ein Tankrucksack befestigt werden. Bekannte Hersteller sind zum Beispiel die Tankrucks√§cke von SW Motech, QBag, B√ľsch, Kappa oder Givi. Hier finden sich Modelle f√ľr alle Bed√ľrfnisse des Motorradfahrers.

 

Givi Tankrucksack Produktreview

Givi XS312 Xstream Magnet Tankrucksack
  • xstream-bag-magnet Tank Tasche Schwarz 15¬†Liter Volumen/max. zus√§tzliche Belastbarkeit 2¬†kg
  • Neue
  • Made in Italy
Angebot
Givi ST602 Sport Touring Tank Lock und Rucksack, Schwarz
  • Sport-Touring TANK LOCK Tankrucksack schwarz 4 Liter Volumen / Max. Zuladung 2 kg
  • Neu
  • Made in Italy
Angebot
GIVI EA106B
  • Von Tankrucksack Easybag 6LT Magnetic mit Schultergurt
  • Von Tankrucksack Easybag 6LT Magnetic mit Schultergurt
  • Von Tankrucksack Easybag 6LT Magnetic mit Schultergurt
GIVI XS307 Tank Bag Tanklockestens, 15 Liter
  • TANK BAG TANKLOCKESTENS. 15 LT
  • TANK BAG TANKLOCKESTENS. 15 LT

 

BMW r1200gs Tankrucksack Produktreview

Original BMW R1200GS R1200GS Adventure Motorrad Tank Tasche
  • Wasserdicht
  • Karte Pocket
  • Abnehmbare Au√üentasche kann als H√ľfttasche getragen werden

 

Hepco Becker Tankrucksack Produktreview

Hepco & Becker Motorad Tankrucksack Set Schwarz Lock-It BMW, KTM, Ducati
  • extrem gro√ües Fassungsvolumen
  • edle Optik
  • Hochwertige Verarbeitung

 

SW Motech Evo Daypack Tankrucksack Produktreview

SW-MOTECH EVO Daypack Tankrucksack, QUICK-LOCK Funktion, 5-9L f√ľr EVO Tankring, Schwarz/Grau
  • Allrounder f√ľr fast jedes Motorrad
  • EVO System erlaubt sekundenschnelles Anbringen und Abnehmen
  • Aufnahmen f√ľr GPS-Halter und Kartenfach

 

Kappa lh200 Tankrucksack Produktreview

Kappa LH200 Magnet Tankrucksack
  • Magnet Tankrucksack 14-24 Liter Volumen
  • Neu
  • Made in Italy

 

B√ľse Tankrucksack Produktreview

B√ľse Tankrucksack
  • NEU!!! Umfangreiche Ausstattung mit klug aufgeteilten Seitentaschen f√ľr alle schnell ben√∂tigten Dinge. Mit vier haftstarken Magneten (f√ľr Metall) oder...

 

Tankrucksack Arten & Systeme

Tankrucksack mit Adapter

Die Tasche besitzt einen ringförmigen Adapter, mit diesem wird der Rucksack auf dem Tank befestigt.

Vorteile:

bietet sicheren Halt
auch f√ľr schnelle Stra√üen wie Autobahn geeignet

Nachteile:

Adapter ist nicht universal
Anbringen des Tankrucksack ist oft aufwendig

 

Tankrucksack mit Quick Lock

Starke Magneten halten diesen Tankrucksack auf dem Metallgehäuse des Tanks fest.

Vorteile:

passt auf die meisten Motorradmodelle
lässt sich schnell und unkompliziert befestigen

Nachteile:

bei hoher Geschwindigkeit weniger sicheren Halt
gerade bei Geländefahrten sehr unsicher

 

Hecktasche

Eine Hecktasche wird, wie der Name schon sagt, am Heck des Motorrads angebracht.

Vorteile:

mit Riemen und speziellen Haken sitzt der Rucksack sicher am Heck
meist mehr Stauraum als ein Tankrucksack

Nachteile:

Tasche ist während der Fahrt nicht einsehbar
Nutzung eines Navigationsgerät nicht möglich

 

Mini Tankrucksack

Ein Mini Tankrucksack bietet gen√ľgend Platz f√ľr kleine Dinge ohne viel Raum auf dem Tank einzunehmen.

Vorteile:

ideal f√ľr Alltagsfahrten zum Beispiel zur Arbeit
kann auch fernab des Motorrads einfach getragen werden

Nachteile:

begrenzter Stauraum
oft nicht wasserdicht, benötigt zusätzlichen Regenschutz

 

Tankrucksack Test Vergleich
Motorrad mit Jacke und Sonnenbrille auf dem Tank

 

15 Kaufkriterien & Checkliste

Sichtfenster

Ein Tankrucksack hat meistens oben ein transparentes Fenster. Dieses Sichtfenster macht es dem Fahrer möglich, während der Tour auf Smartphone oder Navi zu schauen. So muss nicht auf der Strecke halt gemacht werden um Sicht auf das Kartenmaterial zu haben.

 

Regenschutz wasserdicht

Vor dem Kauf eines Tankrucksacks solltest Du dir Gedanken machen, ob dir ein Regenschutz wichtig ist oder nicht. Die meisten Taschen f√ľr den Tank sind nicht komplett wasserdicht. Sollte das Wetter in deinem Fahrgebiet es erfordern, dass der Tankrucksack zus√§tzlich vor N√§sse gesch√ľtzt ist, dann sollte √ľber eine Regenhaube nachgedacht werden.

 

Stauraum & Aufteilung

Meistens bieten Tankrucks√§cke nicht viel Platz, eben nur Raum f√ľr das N√∂tigste. Gr√∂√üere Rucks√§cke k√∂nnen zwischen 5 und 30 Liter fassen. Kleinere Taschen von 2 bis 4 Liter haben oft zus√§tzlich eine Aufteilung f√ľr Smartphon, Schl√ľssel, Portemonnaie und weitere Dinge.

 

Diebstahlsicher

Wer sein Motorrad inklusive Tankrucksack im Freien stehen lässt (zum Beispiel am Arbeitsplatz), der sollte darauf achten dass der Tankucksack einen Diebstahlschutz besitzt. So kann der Tankrucksack nicht vom Fahrzeug gestohlen werden.

 

Material (Kunststoff oder Metall)

Die meisten Rucks√§cke f√ľr den Tank sind aus Nylon oder auch Polyester hergestellt. Der Vorteil: Diese Materialien lassen sich leicht reinigen und auch leicht trocknen. Au√üerdem kann diese Variante leichter abgebaut und mitgenommen werden. Wenn Du nicht vorhast, deinen Tankrucksack mit dir zu tragen, dann kann ein Tankrucksack aus Metall f√ľr dich in Frage kommen. Diese ist stabil, wetterfest und sitzt fest auf deinem Motorrad.

 

Ma√üe f√ľr Fahrkomfort

Je nachdem wie viel Du transportieren möchtest solltest Du darauf achten, die richtigen Maße zu wählen. Wenn Du zum Beispiel nur Kleinigkeiten mitnimmst, dann solltest Du auch nur eine kleine Tasche anbringen. Denn zu beachten ist, dass auf dem Motorrad sowieso schon wenig Platz ist und eine zu große Tasche (die Du am Ende nicht ausnutzt) kann schnell unkomfortable während der Fahrt werden.

 

Riemen/Griff/Tragen

Viele Tankrucks√§cke verf√ľgen √ľber Riemen oder einen Griff um die Tasche auch nach der Fahrt tragen zu k√∂nnen. Dies ist im Alltag sehr n√ľtzlich. Wenn Du eine Pause machst oder dein Ziel erreicht hast, dann m√∂chtest Du wahrscheinlich deinen Tankrucksack und den Inhalt mitnehmen. F√ľr solche F√§lle ist eine Tragevorrichtung praktisch.

 

Extrafach f√ľr Karten, Handy oder Navi

Wenn Du dich w√§hrend der Fahrt von deinem Tankrucksack mit Navifach, einer Karte oder deinem Smartphone leiten l√§sst, dann solltest Du darauf achten dass der Tankrucksack ein Extrafach f√ľr diese Dinge enth√§lt. Dazu z√§hlt nicht nur das Sichtfenster sonder im Idealfall auch eine kleine gepolsterte Abgrenzung damit deine Ger√§te gesch√ľtzt bleiben.

 

Seitentaschen oder Rucksackfunktion

Manche Tankrucks√§cke mit Rucksackfunktion lassen sich nach der Fahrt wie eine Umh√§ngetasche tragen. Andere Modelle besitzen Schulterriemen, damit der Tankrucksack ganz bequem auf dem R√ľcken transportiert werden kann. Ob Du dies brauchst ist eine pers√∂nliche Entscheidung, wenn Du aber viel unterwegs bist und auch zwischendurch l√§ngere Strecken l√§ufst, dann solltest Du Wert auf viel Tragekomfort legen.

 

Schnellverschluss

Ein Schnellverschluss oder ein sogenanntes Tankrucksack Quick-Lock System ist eine Art den Tankrucksack auf dem Tank aufzubringen. Hierbei kommt die Tasche nicht mit dem Lack des Tanks in Ber√ľhrung und verhindert so Lacksch√§den. Au√üerdem kann der Rucksack so schnell abgenommen und wieder aufgelegt werden.

 

Kabeldurchlass

Ein Kabeldurchlass ist vor allem dann sinnvoll, wenn mit Navigationsger√§ten gefahren wird. Manche Modelle haben ein Loch, durch welches ein Kabel hindurchgef√ľhrt werden kann um so Ger√§te w√§hrend der Fahrt mit Strom zu versorgen.

 

Tankform beachten

Im Allgemeinen sind Tankrucksäcke so konzipiert, dass sie auf so viele Motorräder wie möglich passen. Wenn Du aber ein Modell besitzt, bei dem der Tank besonders breit oder besonders schmal ist, dann brauchst Du eventuell einen angepassten Tankrucksack. Denn sonst kann der Rucksack nicht optimal auf dem Tank befestigt werden und während der Fahrt vom Fahrzeug fallen.

 

Größe/Volumen

Sportmotorrad

Sportmotorr√§der sind meistens schmaler geschnitten und besitzen so auch einen schmalen Tank. Hier muss darauf geachtet werden, die passende Gr√∂√üe zu erwerben, denn sonst kann der Tankrucksack w√§hrend der Fahrt verloren gehen. Es gibt spezielle und schmale Rucks√§cke f√ľr diese Modelle, aber auch Halterungserweiterungen welche es m√∂glich machen, auch gr√∂√üere Taschen sicher zu transportieren.

 

Tourenmotorrad

Tourenmotorräder sind im Normalfall breiter und bulliger gebaut als zum Beispiel Sportmotorräder. Hier kann auch ein größerer Tankrucksack angebracht werden. Hier gilt es eher, darauf zu achten, dass der Rucksack nicht zu klein ist und durch fehlenden Halt während der Fahrt seinen Platz verlässt.

 

Reisemotorrad

Ein Reisemotorrad eignet sich besonders f√ľr lange Strecken und Autobahnfahrten. Da mit diesem Fahrzeug h√∂here Geschwindigkeiten gefahren werden, muss der Tankrucksack fest und sicher sitzen. Oft haben diese Modelle schon vorgefertigte Halterungen f√ľr Tankrucks√§cke von Werk aus mit dabei.

 

Fahrkomfort

Es wurde bereits einleitend darauf verwiesen, wie wichtig der Fahrkomfort beim Kauf eines Tankrucksack ist. Ein Tankrucksack muss nat√ľrlich so viel Platz wie m√∂glich offerieren k√∂nnen. Gleichzeitig darf er aber kein Hindernis beim Fahren darstellen.

 

Reflektoren & Sicherheit

Beim Fahren mit dem Motorrad ist die Sicherheit oberstes Gebot. Wer zus√§tzlich noch einen Tankrucksack bef√∂rdert, wird vermutlich noch mehr auf diesen Aspekt achten als ein Fahrer ohne einem Tankrucksack. Aus diesem Grund werden zunehmend alle Modelle mit Reflektoren ausgestattet, welche f√ľr zus√§tzliche Sicherheit beim Fahren sorgen k√∂nnen.

 

Vorteile eines Tankrucksacks

Vorteilhaft an einem Tankrucksack ist, dass alltägliche Dinge einfach mitgenommen werden können, Kartensysteme eingesehen werden können und bei Bedarf auch als Schultertasche getragen werden kann.

Nachteile eines Tankrucksacks

Zu den Nachteilen zählt, dass ein Tankrucksack Platz auf dem Fahrzeug wegnimmt und wenn sich die Tasche am Heck befindet, dann können Navigationsgeräte nicht genutzt werden.

 

Tankrucksack Befestigungsarten

Tank Lock/Quick Lock (Tankring)

Mit einem Tank Lock System wird ein Teil des Rucksack auf dem Tank befestigt und der Tankrucksack dann auf diesem Adapter aufgebracht.

Vorteile:

f√ľr hohe Gewichte geeignet
sicherer Halt durch Tankring

Nachteile:

ben√∂tigt einen passenden Adapter f√ľr das jeweilige Motorradmodell

 

Magnet Befestigung

Starke Magneten (meistens vier oder mehr) halten den Tankrucksack mit Magnet in seiner Position.

Magnet Tankrucksack Triumph Thruxton Givi EA106B 6 Liter
  • Lieferumfang: Givi Tankrucksack EA106B, Regenhaube, Schultergurt
  • Ma√üe: H√∂he 130 mm, Tiefe 160 mm, Breite 310 mm, Volumen: 6 Liter, Max. Zuladung: 3 kg
  • Universeller Tankrucksack aus hochwertigem Polyester, Praktisches Befestigungssystem durch zwei starke Magnete

Vorteile:

auch f√ľr hohe Geschwindigkeiten geeignet
einfach anzubringen

Nachteile:

Tank muss aus Metall bestehen
benötigt viel Kraftaufwand den Tankrucksack wieder zu entfernen
nicht f√ľr hohe Gewichte geeignet

 

Riemen Befestigung

Der Tankrucksack mit Riemen zählt zu den Klassikern unter den Aufbewahrungsmöglichkeiten und ist vielfältig einsetzbar.

SW-MOTECH Legend Gear Tankrucksack LT2 5,5 l. Riemenbefestigung. Wasserabweisend
  • √úberlappender Deckel gibt Schutz vor Schmutz und Feuchtigkeit
  • Zahlreiche Halteschlaufen zur individuellen Befestigung der Legend Gear LA1 und LA2 Zusatztaschen und der Legend Gear LA3 Smartphone-Tasche
  • Kabeldurchlass an Vorderseite

Vorteile:

passt auf fast jedes Motorrad
schnelle und leichte Abnahme des Tankrucksacks

Nachteile:

Riemen bleiben oft am Tank
bietet weniger Sicherheit

 

Saugnapf Befestigung

Der Tankrucksack wird mit Saugnäpfen auf dem Tank angebracht. Durch den erzeugten Unterdruck bleibt der Rucksack an Ort und Stelle.

B√ľse Tankrucksack
  • NEU!!! Umfangreiche Ausstattung mit klug aufgeteilten Seitentaschen f√ľr alle schnell ben√∂tigten Dinge. Mit vier haftstarken Magneten (f√ľr Metall) oder...

Vorteile:

einfaches Anbringen am Tank
schont den Lack

Nachteile:

nicht f√ľr hohe Belastungen geeignet
bei unebenen Fahrten nicht stabil

 

FAQs

Wie finde ich heraus, welches Tank-Lock-System zu meinem Motorrad passt?

Um herauszufinden, welches System zu deinem Motorrad passt, musst Du dich ein wenig mit deinem Fahrzeug auseinander setzen. Zum Beispiel kannst Du dir folgende Fragen stellen:

  • Wie viel Platz ist auf meinem Fahrzeug?
  • Was ist meine Tankform?
  • Wie viel Stauraum brauche ich?
  • Besteht der Tank aus Metall oder aus Kunststoff?
  • Wie viel Gewicht soll transportiert werden?
  • Kabeldurchlass ja oder nein?
  • Wird ein Lackschutz ben√∂tigt?

Wenn Du diese Checkliste durchgehst, dann wirst Du schnell herausfinden, welchen Tankrucksack und welches Tank-Lock-System Du f√ľr dein Fahrzeug ben√∂tigst.

 

Machen Tankrucksäcke Kratzer in den Tank?

Im Normalfall verursachen Tankrucks√§cke keine Kratzer im Tank. Durch Schmutzpartikel und andere √§u√üere Einfl√ľsse kann es aber durchaus passieren, dass sich kleine Kratzer in den Lack einschleichen. Die meisten Tankrucks√§cke besitzen einen Schutz, welcher zwischen Rucksack und Tank aufliegt. So kann kein Schmutz zwischen die beiden Elemente geraten.

 

Ist der Tankrucksack auch f√ľr den Hundetransport geeignet?

Ein Tankrucksack ist ausdr√ľcklich nicht f√ľr den Hundetransport geeignet. Auch wenn manche Taschen vielleicht dazu verleiten, sein geliebtes Haustier in diesem mitzunehmen, so sind Tankrucks√§cke keine sichere Transportm√∂glichkeit. Hierf√ľr gibt es spezielle Tierboxen oder Rucks√§cke, welche den Hund auf dem R√ľcken des Fahrers mitfahren lassen.

 

Kann man sich auf Tankrucksack Testsieger im Internet verlassen?

Ja, im Normalfall sind Onlinetestsieger zuverl√§ssig. Geschaut werden sollte aber immer, von welcher Stelle diese Tests durchgef√ľhrt wurden. Webseiten wie der T√úV oder √§hnliches sind vertrauensw√ľrdig. Wenn Du merkst, dass es bei dem Test nur darum geht, ein bestimmtes Produkt zu verkaufen, dann solltest Du dir noch andere Testberichte anschauen.

 

Ist ein Lackschutz notwendig wenn man einen Tankrucksack verwendet?

F√ľr einen Tankrucksack wird normalerweise kein Lackschutz ben√∂tigt. Viele Taschen kommen sogar mit einem Schutz, der zwischen Tank und Rucksack aufliegt. Dieser Schutz kann aus Plastik oder Stoff sein. So wird verhindert, dass sich Schmutz dort ansammelt. Wird der Tankrucksack ordnungsgem√§√ü verwendet, so sind keine Kratzer zu erwarten.

 

Wie schwer darf ein Tankrucksack sein?

Wie schwer ein Tankrucksack sein darf h√§ngt ganz davon ab, welches Modell verwendet wird und welche Befestigungsmethode ausgew√§hlt wurde. Stabilere Lock-Systeme wie zum Beispiel √ľber einen Adapter k√∂nnen mehr Gewicht tragen als ein Tankrucksack der mit Saugn√§pfen befestigt ist. Wenn Du deinen Tankrucksack auch ohne Motorrad mit dir tragen m√∂chtest dann ist es auf jeden Fall sinnvoll, eine leichte Variante zu w√§hlen.

 

Welche Vorteile hat der Kauf eines Tankrucksacks im Internet?

Wer den Tankrucksack im Internet kaufen möchte, bekommt hier wirklich sehr viel Auswahl. Dies ist auch der Vorteil beim Kauf im Internet. So viel Auswahl bekommt man nur sehr selten im Fachhandel.

Nat√ľrlich gibt es im Fachhandel die M√∂glichkeit, den Tankrucksack in Augenschein zu nehmen. Die physische Pr√§senz des Trankrucksack erlaubt es dem Kunden, ihn anzufassen. Dennoch ist der Preis im Internet in der Regel sehr viel g√ľnstiger als im Fachgesch√§ft.

Dadurch kann man sich im Tankrucksack Test auch von Grund auf √ľber alle Produkte auf dem Markt informieren. Online gibt es zudem den Vorteil, dass sich Kunden √ľber die Bewertungen der einzelnen Produkte informieren k√∂nnen.

 

Welches System eignet sich bei der Belastung am besten?

Vor allem die unterschiedliche Halterung ist von großer Bedeutung beim Kauf. Sie muss nämlich fest verschlossen sein, damit auch der Halt gewährleistet ist. Aus diesem Grund kommen verschiedene Systeme beim Tankrucksack zur Anwendung. Zum einen kann hier die Magnethalterung erwähnt werden.

Sie passt sich perfekt an und bietet ein hohes Sicherheitsma√ü. Eine alternative, und f√ľr viele praktische Anwender noch bessere L√∂sung ist das Schnellverschlusssystem. Es bietet in jeder Lage ein besonderes Sicherheitsgef√ľhl. Als Alternative gibt es noch das Quick-Lock-System von SW-Motech.

Bei diesem System vertraut man auf eine speziell zugeschnittene Tr√§gerplatte, um die Sicht auf die Instrumente nicht zu behindern. Wenn man den Tankrucksack aber f√ľr das Motorrad nutzt, dann z√§hlt letztlich auch nur wie gut der Tankrucksack auf dem Tank sitzt.

 

Wie wird ein Tankrucksack befestigt?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, den Tankrucksack zu befestigen. Die gängigste Möglichkeit, eine Tankrucksack zu befestigen, ist die Riemenbefestigung. Bei dieser Art wird der Tankrucksack mit einem Riemen oder auch Schnallen am Tank befestigt.

Es bietet einen sicheren Halt. Zum Teil wird diese Befestigungsmethode auch mit starken Magneten versehen um die Haftung zu verbessern. Alternativ dazu gibt es auch die reine Bestigung mit Magnet. Diese Magnete halten jedoch nicht auf Kunststofftanks.

Gängige Methoden beinhalten auch noch die sogenannte Quick Lock Methode am Tank. Im Tankrucksack Test hat der Käufer die Möglichkeit, die unterschiedlichen Methoden der Befestigung zu vergleichen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*