Trekkingrucksack

Trekkingrucksack (Test/Vergleich-) Kaufratgeber

Wir informieren ob es einen Trekkingrucksack Test(sieger) von großen Verbraucherportalen gibt & vergleichen einige der allgemein gefragtesten Modelle und gehen unter anderem konkret darauf ein. Viel Spaß mit unserem umfassenden Guide zum Thema TrekkingrucksĂ€cke!

 

Tourenrucksack (Test-) Produktreviews

Kleine Trekkingrucksack (Test-) Produktreviews können dabei helfen, fĂŒr die eigenen Zwecke den perfekten Rucksack zu finden. Die Marken RucksĂ€cke wurden besonders in den Bereichen QualitĂ€t, Verarbeitung und FunktionalitĂ€t genau unter die Lupe genommen. Unterschiede sind hĂ€ufig auch in der Ausstattung oder bei der VerlĂ€sslichkeit zu finden. Ein Trekkingrucksack (Test-) Produktreviews ist beim Kauf eines Rucksacks sehr nĂŒtzlich.

 

Jack Wolfskin Denali

Das Jack Wolfskin Trekkingrucksack Modell Denali ist mit einem komfortablen Tragesystem ausgestattet. Somit können auch hohe Lasten transportiert werden. Es besteht bei diesem Rucksack ein zweifacher Zugriff auf das Hauptfach. Ein beliebtes Denali Rucksack Modell ist PFC-frei und bietet ein Volumen von 65 + 9 Litern. Zelt, Wechselkleidung, Wanderschuhe und vieles mehr lassen sich in diesem Trekkingrucksack sicher verstauen.

Angebot
Jack Wolfskin Herren Denali 65 Men Rucksack, Dark Iron, ONE Size
  • Zwei-Kammer-Trekkingrucksack
  • komfortables Tragesystem fĂŒr hohe Lasten
  • Haupt- und Bodenfach, 9 Taschen
Jack Wolfskin Packs Denali 60 Women Rucksack 66 cm
  • Verschlussart: Reißverschluss
  • Volumen in L ca.: 61-70
  • Serie: Packs

 

Tatonka Yukon

Das Tatonka Trekkingrucksack Modell Yukon ist mit einem hochwertigen V2-Tragesystem ausgestattet. Dieses System besteht aus zwei V-förmig angeordneten AlustĂ€ben und zwei GFK-StĂ€ben. Sie sind auf einem stabilen HĂŒftgurt angebracht. Dadurch ist ein komfortabler Transport des gefĂŒllten Rucksacks möglich. Die Schultergurte lassen sich perfekt in der Höhe verstellen. Weitere Vorteile bietet der Tragegriff vorne und hinten, verschiedene Materialschlaufen, RegenhĂŒlle, Trinksystemvorbereitung, umlaufende Bodenkompressionsriemen und der Deckel mit großem RV-Fach.

Angebot
Tatonka Yukon 50+10 Women - Trekkingrucksack mit Frontzugriff fĂŒr Damen - 60 Liter - navy
  • Traglast bis 25 Kg (!)
  • Effektives Rucksack-Tragesystem fĂŒr Entlastung der WirbelsĂ€ule (rĂŒckenschonendes Tragen)
  • Große Frontöffnung fĂŒr bequemes Packen wie bei einem Koffer, daher auch perfekt als Reiserucksack geeignet
Tatonka Yukon 70+10 - Trekkingrucksack mit leistungsstarkem Tragesystem - fĂŒr Herren und Damen - 80...
  • Traglast bis 25 Kg (!)
  • Effektives Rucksack-Tragesystem fĂŒr Entlastung der WirbelsĂ€ule (rĂŒckenschonendes Tragen)
  • Verschließbare 2-Wege-ReißverschlĂŒsse und RegenhĂŒlle

 

Deuter Aircontact Pro

Das Deuter Trekkingrucksack Modell Aircontract Pro bietet eine tolle QualitĂ€t. Er ist unter anderem in der GrĂ¶ĂŸe 90 x 36 x 28 cm erhĂ€ltlich. Dieser Rucksack gehört zu den grĂ¶ĂŸten TrekkingrucksĂ€cken und ist stabil verarbeitet. Dadurch kann eine optimale Lastenkontrolle garantiert werden. Der Trekkingrucksack ist mit speziellen Aircontract-Holhkammerschaum-RĂŒckenpolstern ausgestattet und sorgt fĂŒr eine angenehme BelĂŒftung. FĂŒr einen hohen Tragekomfort sorgt auch die stufenlose VariFit-Slide-Anpassung der RĂŒckenlĂ€nge.

Deuter Aircontact PRO 15 SL Rucksack, Cranberry-Aubergine, 84 x 34 x 24 cm, 55 + 15 L
  • Name: Aircontact PRO 55 + 15 SL
  • Farbe: Cranberry-Aubergine
  • GrĂ¶ĂŸe: 84 x 34 x 24 cm, 55 + 15 L
DEUTER Rucksack Aircontact PRO, Midnight-Navy, 90 x 36 x 28 cm, 70 + 15 L, 3330317-3365
  • Name: Aircontact PRO 70 + 15
  • Farbe: Midnight-Navy
  • GrĂ¶ĂŸe: 90 x 36 x 28 cm, 70 + 15 L

 

Gregory Baltoro & Deva

Das Gregory Trekkingrucksack Modell Baltoro & Deva ist im Vergleich zu anderen RucksĂ€cken wesentlich schwerer. DafĂŒr ist er mit einem sehr guten Tragesystem ausgestattet und bietet eine umfangreiche Ausstattung. Der Rucksack setzt bei seinen Extras und beim Trageverhalten hohe MaßstĂ€be. Die HĂŒftflossen des Rucksacks sind voll beweglich. Dadurch ist es möglich, das gesamte Gewicht mit dem besten Winkel zum Körper tragen zu können. Die RĂŒckenpartie ist anatomisch geformt und gut belĂŒftet. Somit ist auch ein lĂ€ngeres Tragen des Rucksacks kein Problem.

Gregory Mountain Products Baltoro 65 Liter Men's Backpack, Navy Blue, Large
  • VENTED, FORMED BACK PANEL & LUMBARTUNE REMOVABLE INSERT: Vented, formed back panel features LifeSpan foam & silicone lumbar grip zone. LumbarTune removable...
  • PRE-CURVED FOAM COMPONENTS & FREE DAYPACK INCLUDED: QuickSwap 3D interchangeable pre-curved LifeSpan EVA foam harness & hipbelt in multiple sizes to...
  • FREE RAINCOVER & TOP-LOADING DESIGN: Included removable raincover stowes in its own zippered pocket. Top-loading design with front U-zip panel access.Axe...
Gregory Deva 60 GrĂ¶ĂŸe 60 Egyptian Blue
  • mochila, mujer, trekking, alpinismo

 

Vaude Astrum Evo

Das Vaude Trekkingrucksack Modell Astrum Evo ist in der GrĂ¶ĂŸe 60+10 Liter erhĂ€ltlich. Er bietet eine sehr gute LastenĂŒbertragung und viele praktische Verstaumöglichkeiten. HierfĂŒr stehen verschiedene FĂ€cher zur VerfĂŒgung. Der Rucksack wurde umweltfreundlich hergestellt und ist besonders gut fĂŒr Fernreisen, lĂ€ngere Trekkingtouren und Backpacking geeignet. Durch die breiten Tragegurte und der HĂŒftflosse lĂ€sst sich der Rucksack auch mit hohem Gewicht optimal auf dem RĂŒcken tragen.

Angebot
VAUDE Damen Rucksaecke>=50l Women's Astrum EVO 55+10, sailor blue, one size, 126647560
  • Großer Rucksack fĂŒr Trekking, Fernreisen und Backpacking
  • Viel Raum fĂŒr Fernweh: Wer bei Mehrtagestouren und Fernreisen sein komplettes GepĂ€ck ĂŒber lange Strecken transportieren muss, der benötigt einen...
  • Einfach zu packen: Durch eine große Frontöffnung, die auf einer Seite komplett bis oben geht, ist der Rucksack fast so weit wie ein Koffer zu öffnen und...
Angebot
VAUDE Rucksaecke>=50l Astrum EVO 75+10 XL, black, one size, 126670100
  • Großer Rucksack fĂŒr Trekking, Fernreisen und Backpacking
  • Viel Raum fĂŒr Fernweh: Wer bei Mehrtagestouren und Fernreisen sein komplettes GepĂ€ck ĂŒber lange Strecken transportieren muss, der benötigt einen...
  • Einfach zu packen: Durch eine große Frontöffnung, die auf einer Seite komplett bis oben geht, ist der Rucksack fast so weit wie ein Koffer zu öffnen und...

 

Wichtige Testkriterien

1. QualitÀt & Verarbeitung

Ein Trekkingrucksack sollte immer qualitativ und hochwertig verarbeitet sein. Auf vielen Touren ist er einer hohen Belastung ausgesetzt. Er kommt mit Eis oder Felsen in Kontakt. Damit der Rucksack unterwegs nicht kaputt geht, sollte darauf geachtet werden, dass der Boden des Rucksacks verstĂ€rkt ist und alle NĂ€hte gut verarbeitet sind. Auch die ReißverschlĂŒsse mĂŒssen eine hohe QualitĂ€t aufweisen, damit sie bei einer hĂ€ufigen Nutzung nicht kaputt gehen.

 

2. Ausstattung & FunktionalitÀt

TrekkingrucksĂ€cke unterscheiden sich hĂ€ufig in der Ausstattung und FunktionalitĂ€t. Ein guter Rucksack sollte mit einem Trinksystem ausgestattet sein. Somit kann der Nutzer mithilfe einer Trinkblase und einem lĂ€ngeren Schlauch unterwegs den Körper mit FlĂŒssigkeit versorgen. Besonders praktisch sind auch das Deckel- und Bodenfach, ein Regenschutz und eine flexibel einstellbare HĂŒftflosse.

 

3. TragegefĂŒhl & Ergonomie

Beim Kauf eines Rucksacks sollte immer auf eine gute Ergonomie und ein komfortables TragegefĂŒhl geachtet werden. Ein gepolstertes und ergonomisch geformtes RĂŒckenteil verhindert RĂŒckenprobleme und beugt Druckstellen vor. Im Sommer sind vor allem RucksĂ€cke sehr angenehm, die ĂŒber ein Netzteil verfĂŒgen. Dadurch wird verhindert, dass der RĂŒcken zu stark schwitzt.

 

4. HÀrtetest & VerlÀsslichkeit

Wer seinen Trekkingrucksack fĂŒr eine lĂ€ngere Tour benötigt, sollte beim Kauf einen Blick auf den HĂ€rtetest und die VerlĂ€sslichkeit werfen. Es wĂ€re fatal, wenn ein Rucksack beim Bergsteigen oder wĂ€hrend einer Wanderung kaputt geht. Durch einen HĂ€rtetest wird ĂŒberprĂŒft, ob ein Rucksack auch bei schlechten Witterungen oder bei hohen Belastungen verwendet werden kann.

 

5. Preis-Leistungs-VerhÀltnis

Ein guter Trekkingrucksack sollte immer auch ein faires Preis-/Leistungs-VerhĂ€ltnis bieten. Durch einen direkten Preisvergleich kann beim Online-Kauf viel Geld gespart werden. Bei einem Vergleich der unterschiedlichen Modelle muss immer darauf geachtet werden, dass auch Details wie GrĂ¶ĂŸe, Material und FunktionalitĂ€t in die Bewertung einfließen. Oftmals werden von namhaften Herstellern TrekkingrucksĂ€cke aus der letzten Saison gĂŒnstiger angeboten.

 

Tipp:

Laut der Deutschen Bundeswehr sollte das Gewicht eines tragbaren Rucksacks maximal 25 bis 30% des eigenen Körpergewichts betragen.

 

Verschiedene Trekkingrucksack Tests im Internet ansehen

Das Internet bietet in der heutigen Zeit die Möglichkeit, sich ĂŒber verschiedene Videos und Tests ein genaues Bild ĂŒber einen Trekkingrucksack zu machen. Besonders wichtig ist dabei die Einstellung des TrĂ€gersystems und die verschieden großen FĂ€cher. In vielen Videos ist ersichtlich, welche Dinge in ein bestimmtes Rucksack Modell passen und wie er sich am besten einstellen lĂ€sst.

 

Trekkingrucksack Test & Vergleich
Eine Wanderin mit ihrem Trekkingrucksack am RĂŒcken, genießt die Natur & den Ausblick der wunderschönen Alpen

 

Wichtige Kaufkriterien eines Trekkingrucksacks

1. Tragesystem

AbhĂ€ngig davon welchen Körpertyp Sie besitzen, macht auch die Entscheidung fĂŒr den Trekkingrucksack davon abhĂ€ngig. Wenn Sie zum Beispiel eine KörpergrĂ¶ĂŸe von ĂŒber 1,90 Meter haben, dann werden Sie einen anderen Rucksack benötigen wir eine Person, die nur 1,60 misst. Aufschluss darĂŒber, welches Modell fĂŒr Sie passend ist, gibt Ihnen zum Beispiel der Trekkingrucksack Test. Auch ein Trekkingrucksack Vergleich hilft bei der richtigen Auswahl.

 

1.1 Wie erkenne ich ein gutes Tragesystem

Das Tragesystem ist ein wichtiger Bestandteil an einem Trekkingrucksack. Ein gutes Tragesystem ist individuell einstellbar. Wenn die Last optimal ĂŒbertragen werden kann, wird beim Tragen des Rucksacks weniger Kraft benötigt. Das System sorgt fĂŒr StabilitĂ€t und ermöglicht ein Tragen des Gewichtes auf den Schultern und auf der HĂŒfte. Der menschliche Unterkörper ist wesentlich stĂ€rker, als der Oberkörper.

 

2. Tragekomfort

Der Tragekomfort hĂ€ngt aber auch von anderen Parametern ab. Dazu zĂ€hlen Aspekte, wie zum Beispiel die RĂŒckenstĂ€rke. Auch das Material des jeweiligen Modells und der HĂŒftgurt sind entscheidende Aspekte, welche den Tragekomfort beeinflussen.

 

3. Wasserdichtes Material & Langlebigkeit

Beim Trekkingrucksack ist auch die Auswahl des Materials sehr wichtig. Dies hat vor allem zwei gewichtige GrĂŒnde. Einerseits geht es um den Tragekomfort, andererseits auch um den Schutz. Sehr oft wird bei der Auswahl des Trekkingrucksack darauf geachtet, dass der Trekkingrucksack ein wasserdichtes Material aufweist.

 

4. Gute QualitĂ€t an ReißverschlĂŒsse & Mehrfach NĂ€hten erkennen

Ein wichtiges Kaufkriterium ist auch die QualitĂ€t der NĂ€hte und der ReißverschlĂŒsse. Sie mĂŒssen auf einer Tour den unterschiedlichsten Belastungen standhalten. Hierbei handelt es sich unter anderem um verschiedene WitterungsverhĂ€ltnisse, steinige Böden oder ein hohes Gewicht. Nur durch stabile NĂ€hte und ReißverschlĂŒsse ist gewĂ€hrleistet, dass die AusrĂŒstung sicher transportiert werden kann.

 

5. Beleuchtung & Reflektoren

Es handelt sich dabei um zusĂ€tzliche Sicherheitsmerkmale, die den Bergsteiger (der sehr oft auch Straßen kreuzt) schĂŒtzt. Beleuchtungskörper und Reflektoren werden sehr oft auch im Rahmen eines Trekkingrucksack Test ĂŒberprĂŒft. Es macht daher auch Sinn, die Auswahl des passenden Rucksack anhand solch eines Trekkingrucksack Vergleich vorzunehmen.

 

6. RĂŒckennetz

Der Rucksack mit NetzrĂŒcken gilt als besonders luftig und das RĂŒckennetz trĂ€gt somit besonders bei lĂ€ngeren Touren zum Tragekomfort bei. Das RĂŒckennetz verhindert die Bildung von Schweiß im unteren Bereich des RĂŒckens. Dies wird immer als Argument zum Kauf eines Trekkingrucksack mit RĂŒckennetz genannt.

 

7. Eigengewicht & GrĂ¶ĂŸe

Ein leichter Trekkingrucksack ist fĂŒr sehr viele KĂ€ufer ein wichtiges Kriterium. Auf der Liste steht dieser Aspekt ganz weit oben. Insbesondere muss bedacht werden, dass beim Trekkingrucksack der Inhalt immer weiter anwĂ€chst, weil die Touren immer lĂ€nger werden.

Es ist logisch nachvollziehbar, dass bei einer einwöchigen Tour mehr Inhalt eingepackt werden muss als bei einem eintÀgigen Ausflug ins Nachbargebirge.

 

8. Volumen & Stauraum

Um ausreichend Stauraum sicherzustellen, muss der Trekkingrucksack auch ein gestĂ€hltes Tragesystem besitzen. Sehr beliebt sind auch jene Modelle, die mit einem RĂŒckennetz ausgestattet sind. Doch bergen netzbespannte RucksĂ€cke auch Nachteile, liegt bei ihnen doch der Stauraum weiter von der Körperachse entfernt.

 

9. HĂŒftgurt/Bauchgurt

Als Ausstattungsmerkmale beim Trekkingrucksack sind auch viele Details sehr wichtig. Dazu gehört zum Beispiel auch der HĂŒftgurt. Er ist fĂŒr den Halt des Trekkingrucksack verantwortlich. Je mehr Inhalt der Trekkingrucksack aufweist, desto wichtiger ist StabilitĂ€t des jeweiligen Modells. Ein HĂŒftgurt hilft dabei, den Rucksack fest am Körper zu halten.

 

10. Ausstattung

Bei der Auswahl des Trekkingrucksack ist auch zunehmend die Ausstattung als Kriterium beim Kauf sehr wichtig. Hier spielen die subjektiven Elemente beim Kauf eine sehr große Rolle. Was dem einen KĂ€ufer sehr wichtig ist, das ist fĂŒr den anderen Mensch vielleicht nicht von oberster PrioritĂ€t.

  • Trinksysteme
  • Polsterungen
  • intergrierte Pfeife
  • etc.

 

Verwendungszwecke, Anwendungsgebiete, etc.

Ein Trekkingrucksack sollte immer zum Verwendungszweck passen. Es sollte nur so viel AusrĂŒstung mitgenommen werden, wie tatsĂ€chlich benötigt wird. Besonders fĂŒr das Bergsteigen oder Alpintouren werden TrekkingrucksĂ€cke benötigt, die eine gute StabilitĂ€t und QualitĂ€t aufweisen. Auch bei der GrĂ¶ĂŸe des Rucksacks sollte darauf geachtet werden, dass sie zum Anwendungsgebiet passt.

 

Trekkingrucksack fĂŒr Tagestouren

Ein Trekkingrucksack fĂŒr Tagestouren sollte leicht und gerĂ€umig sein. Er sollte ĂŒber ein komfortables Tragesystem verfĂŒgen und sich perfekt auf den RĂŒcken anpassen lassen. FĂŒr viele Tagestouren eignet sich ein Rucksack mit einem Volumen von 30 Litern. Ein weiterer Vorteil ist, wenn der Rucksack ĂŒber viele kleine FĂ€cher verfĂŒgt. Dadurch können Snacks, Handy und SchlĂŒssel ordentlich verstaut werden.

Angebot
Vaude Herren Wanderrucksack Brenta, Black, 30 Liter
  • BelĂŒftete Schulterriemen
  • Gepolsterter HĂŒftgurt mit Tasche
  • Volumen durch RV erweiterbar

 

Trekkingrucksack fĂŒr Mehrtagestouren

Ein Trekkingrucksack fĂŒr Mehrtagestouren sollte ein Volumen zwischen 40 und 60 Litern aufweisen. In grĂ¶ĂŸeren Modellen können eine ZeltausrĂŒstung, Verpflegung und ausreichend Wechselkleidung verstaut werden. Bei kleineren RucksĂ€cken könnte es ansonsten zu Packproblemen kommen. Viele hochwertige TrekkingrucksĂ€cke sind mit einem Deckelfach ausgestattet, sodass wichtige Dinge schnell greifbar sind. An den Seiten können Stöcke oder Trinkflaschen befestigt werden.

MOUNTAINTOP 60+5L Trekkingrucksack, 32 x 23 x 74 cm
  • 【KAPAZITÄT】Rucksack mit Innengestell , einer KapazitĂ€t von 60 Liter Volumen(60L+5L Erweiterungsmanschette).Der Rucksack passt fĂŒr Frauen ebenso wie...
  • 【STRUKTUR】Hauptfach mit Teiler, Blasenfach mit Hydratationszugang, HĂŒftgurttaschen, Fronttaschen und Seitentaschen, um Ihre Sachen getrennt und...
  • 【FRONTALER RV-ZUGANG】Es gibt einen Teiler zwischen dem Schlafsackfach (unten) und dem Hauptfach an der Spitze. Sie können bei Bedarf von unten auf das...

 

Trekkingrucksack fĂŒr Backpacker

Ein Trekkingrucksack fĂŒr Backpacker muss ein perfekter Reisebegleiter sein. In der Regel wird Platz fĂŒr einen Schlafsack, Matten, Kleidung und Kocher benötigt. Hoch im Kurs liegen TrekkingrucksĂ€cke mit einem Volumen von 70 Litern. ZusĂ€tzlich sind die Modelle mit Zusatztaschen und vielen Befestigungsmöglichkeiten ausgestattet. Die Außenbeschichtung des Rucksacks sollte aus einem wasserabweisendem Material bestehen.

Tatonka Yukon 70+10 - Trekkingrucksack mit leistungsstarkem Tragesystem - fĂŒr Herren und Damen - 80...
  • Traglast bis 25 Kg (!)
  • Effektives Rucksack-Tragesystem fĂŒr Entlastung der WirbelsĂ€ule (rĂŒckenschonendes Tragen)
  • Verschließbare 2-Wege-ReißverschlĂŒsse und RegenhĂŒlle

 

Trekkingrucksack fĂŒr Kletterer

RucksĂ€cke, die fĂŒr Kletterer gut geeignet sind, werden aus einem leichtgewichtigem Material hergestellt. Sie haben eine hohe Abriebsfestigkeit und QualitĂ€t auf. Beim Klettern kommt das Außenmaterial sehr hĂ€ufig mit scharfen Steinen und Felsen in BerĂŒhrung. Dementsprechend sollte der Trekkingrucksack aus einem reißfesten Material wie zum Beispiel Nylon hergestellt sein. Diese Stoffe bieten den Vorteil, dass sie nicht nur stabil, sondern auch sehr leicht sind.

Petzl Bug Kletterrucksack Kletterrucksack
  • Kompakte, ergonomische Form fĂŒr Tagestouren
  • 18 Liter Volumen zum Transportieren der AusrĂŒstung
  • Boden und Seitenpartien sind verstĂ€rkt

 

Trekkingrucksack fĂŒr Skitouren

Auch ein Trekkingrucksack fĂŒr Skitouren sogennanter Skirucksack sollte aus einem reißfesten und wasserabweisenden Material hergestellt werden. Viele RucksĂ€cke sind mit einer frontalen Netztasche, einem separaten Bodenfach und einer Pickel- bzw. Stockhalterung ausgestattet. Die Konstruktion des RĂŒckengestells sollte dĂŒnn sein und aus relativ weichen Rahmen und Kunststoffplatten bestehen.

Dakine Tourenrucksack Heli Pro 24L Backpack
  • Colour: Black
  • Rucksack Function: Snow Packs

 

Trekkingrucksack Wissensratgeber

Richtige GrĂ¶ĂŸe & Volumen finden

Je nach Hersteller werden TrekkingrucksĂ€cke nach Volumen in den GrĂ¶ĂŸen 30, 40, 50 bis ĂŒber 80 Liter angeboten.

  • FĂŒr eine Tageswanderung reicht ein Rucksack mit einem Volumen von 30 Litern aus.
  • Bei einer einwöchigen Tour wird ein Trekkingrucksack mit einer GrĂ¶ĂŸe von 30 bis 45 Liter benötigt.
  • FĂŒr eine zweiwöchige Tour ist ein Volumen von 60 bis 75 Liter besser geeignet, um die benötigte AusrĂŒstung zu verstauen.

 

Kosten Definition eines Trekkingrucksack

Der Preis eines Trekkingrucksacks berechnet sich vor allem aus dem Material und der GrĂ¶ĂŸe des Rucksacks. FĂŒr viele hochwertige TrekkingrucksĂ€cke muss mit einem Preis zwischen 80 und 350 Euro gerechnet werden. Derartige RucksĂ€cke bieten ein Volumen zwischen 60 und 110 Litern. Einige Modelle sind unisex und können somit von MĂ€nnern und Frauen verwendet werden.

 

Passend geschnittene HĂŒftgurte

Ein HĂŒftgurt muss bei einem Trekkingrucksack einen perfekten Sitz bei Frauen und MĂ€nnern aufweisen. Nur so ist gewĂ€hrleistet, dass er beim Tragen fĂŒr eine hohe Bequemlichkeit sorgt. Dadurch lassen sich auch lĂ€ngere Touren ohne Probleme bewĂ€ltigen.

Die eingearbeitete Polsterung eines HĂŒftgurts muss auf dem HĂŒftknochen aufliegen. Es handelt sich dabei um den obersten Rand des Becks. Beim Anbringen des HĂŒftgurts muss darauf geachtet werden, dass der Bauchnabel einen Handbreit von der Verschlussschnalle des Gurtes entfernt ist.

 

TrekkingrucksÀcke mit besondere Features

Einige TrekkingrucksÀcke mit Extras sind mit einem Trinksystem, Frontöffnungen, Laptop- oder Kamerafach ausgestattet. Ein Trinksystem sollte gerade auf lÀngeren Touren nicht fehlen.

Es besteht aus einer Trinkblase, die jederzeit nachgefĂŒllt werden kann und einem langen Schlauch. Kamera- und LaptopfĂ€cher bieten dagegen der empfindlichen Technik einen besonderen Schutz. Durch eine Frontöffnung werden unterwegs wichtige Dinge wesentlich schneller gefunden. Das spart Zeit und vor allem auch Nerven.

 

Trekkingrucksack Hersteller

Markennamen wie zum Beispiel Deuter, Alpinestars oder Blueboon haben sich lÀngst auf dem Markt etabliert. Diese Trekkingrucksack Marken sind bei KÀufern hoch begehrt.

Wer einen Trekkingrucksack von hoher QualitĂ€t sucht, der wird sich selbstverstĂ€ndlich auch bei diesen großen Namen umsehen. Es finden sich aber immer auch neue Anbieter, die einen guten Trekkingrucksack anbieten. Daher sollten Sie sich bei der Auswahl Zeit nehmen.

 

Trekkingrucksack packen

Im Bodenfach eines Rucksacks sollten nur leichte Dinge wie ein Schlafsack oder eine Jacke verstaut werden. Schwere Dinge sollten dagegen nah am Körper getragen werden. HierfĂŒr steht bei einem Trekkingrucksack ausreichend Stauraum zur VerfĂŒgung.

Damit einzelne Dinge wie Wechselkleidung besser geschĂŒtzt werden können, bietet sich der Einsatz von Packbeuteln an. Leichte Dinge wie Socken oder T-Shirts können zur Stabilisierung eingesetzt werden. In den Extra- oder SeitenfĂ€chern sollten Dinge verstaut werden, die unterwegs schnell benötigt werden.

  • Bodenfach leichte Sachen
  • Nahe RĂŒcken schwere Sachen
  • Packbeutel verwenden
  • Leichte Sachen zum Stabilisieren
  • Schnell Erreichbares in Extra FĂ€cher (Schnellzugriff)

 

Trekkingrucksack richtig einstellen

Um einen Trekkingrucksack richtig einzustellen, mĂŒssen zuerst die Riemen gelockert werden. Danach wird der HĂŒftgurt platziert und die Schultergurte entsprechend eingestellt. Der Ansatz der Schultergurte sollte mittig an den SchulterblĂ€ttern liegen. Danach können bei vielen RucksĂ€cken die Lageverstellriemen angezogen werden. Zum Schluss wird der Brustgurt geschlossen.

 

Trekkingrucksack waschen, pflegen & Aufbewahren

Oft ist es unklar wann und wie oft man einen Rucksack waschen sollte. In der Regel reicht es aus, wenn ein Trekkingrucksack nach dem Gebrauch mit der Hand gewaschen wird. FĂŒr die Reinigung sollte ein spezielles Funktionswaschmittel verwendet werden, um beispielsweise die Wasserfestigkeit nicht zu zerstören.

Ob ein Rucksack in der Waschmaschine gereinigt werden kann, kann auf dem Label am Trekkingrucksack nachgelesen werden. Nur bei einem entsprechenden Hinweis ist eine derartige Reinigung möglich.

 

Empfohlen: Reinigung per Hand

Angebot
VAUDE Waschmittel Nikwax Tech Wash TX Direct VPE6, transparent, 2*300ml, 30014
  • FĂŒr alle Membranen, Softshells, Fleeces
  • Verbessert die AtmungsaktivitĂ€t
  • Verbesserte Formel - Version 11.1 - wirkt jetzt bis zu 5x lĂ€nger

 

Pflege nach dem Waschen

Nach dem Waschen sollte ein Trekkingrucksack in Ruhe trocknen. Bei Bedarf kann ein Silikonspray fĂŒr die ReißverschlĂŒsse verwendet werden. Damit der Rucksack auch bei der nĂ€chsten Tour wasserdicht ist, sollte auch ein ImprĂ€gnierspray verwendet werden. FĂŒr die Reinigung der KlettverschlĂŒsse kann eine weiche ZahnbĂŒrste oder BĂŒrste verwendet werden.

10T Slide It 400ml Gleitspray fĂŒr Zelt Reißverschluß Gleitmittel fĂŒr Vorzelt-Keder und...
  • Dieses silikonhaltige Gleitmittel von 10T Outdoor Equiptment ist ideal fĂŒr ReißverschlĂŒsse, Vorzelt-Kedern, Metall- & Kunststoffteile aller Art. Durch...
  • Nach der Behandlung mit diesem wasserabweisenden, nicht fettenden Gleit-, Schutz- und Trennspray sind ReißverschlĂŒsse und Vorzeltkedern wieder...
  • Das Spray schĂŒtzt, pflegt und schmiert – es kommt somit in jedem Haushalt oder in der Werkstatt zum Einsatz. Mit den enthaltenen 400 ml Silikonspray...
Solitaire Nano Plus ImprĂ€gnierspray 400ml Schutz gegen NĂ€sse und Schmutz geeignet fĂŒr alle Glatt-...
  • Nach der ImprĂ€gnierung mit Solitaire nano Plus perlt Wasser einfach ab und Schmutz haftet nicht mehr an
  • Die AtmungsaktivitĂ€t des Materials ob Schuh, Bekleidung oder Accessoire wie z. B. Kappen bleibt vollstĂ€ndig erhalten
  • FĂŒr alle Materialien empfohlen

 

Aufbewahrung

Wird ein Trekkingrucksack ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum nicht benötigt, sollte er in einem dunklen und trockenen Raum aufbewahrt werden. Somit wird vermieden, dass das Material schimmelt oder andere SchĂ€den aufweist.

Der Rucksack sollte bei der Aufbewahrung komplett geleert sein und muss gerade aufgehangen werden. Knicke sollte bei der Lagerung vermieden werden, da sie das Material auf Dauer schÀdigen.

 

FAQs

Was ist der Unterschied zwischen schmalere, bzw. breitere Schulterriemen?

Breitere Schulterriemen bieten den Vorteil, dass sie an den Schultern keinen so starken Druck auslösen können.

Schmalere Riemen können auf Dauer sehr unangenehm sein.

Das Gewicht kann sich bei breiteren Schulterriemen wesentlich besser verteilen. Viele Schulterriemen sind zusÀtzlich weich gepolstert, um den Tragekomfort zu erhöhen.

 

Was ist der Unterschied zwischen kĂŒrzere, bzw. lĂ€ngere RĂŒckenpartie?

Vor dem Kauf sollte die RĂŒckenlĂ€nge ermittelt werden. HierfĂŒr wird die LĂ€nge zwischen dem siebten RĂŒckenwirbel und der Beckenhöhe vermessen. Beim Vermessen wird eine zweite Person benötigt und der KĂ€ufer des Rucksacks sollte den Kopf beim Messen leicht nach vorne beugen.

Hersteller wie Deuter bieten einige Rucksack-Modelle an, die ĂŒber ein kĂŒrzeres Tragesystem verfĂŒgen. Ein guter Rucksack sollte bei der RĂŒckenpartie immer der Anatomie des TrĂ€gers entsprechend ausgewĂ€hlt werden.

 

Wann darf ein Trekkingrucksack im Flugzeug mitgefĂŒhrt werden?

Als HandgepÀck

Die Richtlinien ĂŒber die erlaubten Maße des HandgepĂ€cks sind je nach Fluggesellschaft sehr unterschiedlich. Einige Beispiele fĂŒr die erlaubten Maße:

Air Baltic: 55 x 40 x 23 cm+ Extratasche 40 x 30 x 10 cm (insgesamt 8 kg)
Delta Air Lines: 56 x 35 x 23 cm (keine BeschrÀnkung)
Easy Jet: 56 x 45 x 25 cm (keine Laptop- oder Extratasche)
Iberia: 56 x 45 x 25 cm + Extratasche (insgesamt 10 kg)
Ryanair: 40 x 25 x 20 cm + Extratasche 55 x 40 x 20 cm (insgesamt 10 kg)

 

Als AufgabegepÀck

Ist ein Trekkingrucksack fĂŒr das HandgepĂ€ck zu groß, sperrig oder zu schwer, kann er bei jeder Fluggesellschaft als GepĂ€ck aufgegeben werden. Damit der Rucksack wĂ€hrend des Fluges optimal geschĂŒtzt ist, sollte er mit einer Rucksack SchutzhĂŒlle versehen werden. Als Alternative kann eine Schutzfolie verwendet werden. Alle ReißverschlĂŒsse mĂŒssen fest verschlossen sein. Um den Rucksack vor dem Zugriff von Dritten zu schĂŒtzen, sollte er zusĂ€tzlich mit einem Schloss versehen werden.

 

Was ist der Unterschied zwischen Damen & Herren Modelle?

Ein Trekkingrucksack fĂŒr Damen ist in der Regel wesentlich schmaler und leichter. Ein MĂ€nner-RĂŒcken ist meistens wesentlich breiter. Aus diesem Grund sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass der Rucksack speziell fĂŒr MĂ€nner gefertigt wurde. FĂŒr MĂ€nner steht bei einer Trekkingtour meistens auch ein höheres Fassungsvermögen zur VerfĂŒgung. Sie können kraftmĂ€ĂŸig auf einer Tour mehr Gewicht auf dem RĂŒcken tragen, als Frauen.

 

Welcher Trekkingrucksack ist fĂŒr Kinder gut geeignet?

Dabei muss auf die unterschiedlichen Aspekte der BedĂŒrfnisse eingegangen werden. So kann der Trekkingrucksack auf Tagestouren benutzt werden, um den benötigten Proviant und die Regenjacke fĂŒr das Kind zu befördern.

Den passenden Trekkingrucksack fĂŒr Kinder zu finden ist aber nicht unbedingt aufgrund der großen Auswahl nicht ganz so leicht.

Angebot
VAUDE Kinder Rucksack Hidalgo Kinderrucksack, olive, 7 x 35 x 26 cm
  • variable Deckelhöhe
  • RV-Fach im Deckel
  • GerĂ€tehalterung

 

Kann man einem Testsieger vertrauen?

Nicht immer ist ein Testsieger auch fĂŒr die eigenen BedĂŒrfnisse optimal geeignet. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Kaufempfehlung. Ein Testsieger wird durch verschiedene Tester ermittelt. Er punktet bei den wichtigsten Kaufkriterien und bietet in der Regel ein gutes Preis-/LeistungsverhĂ€ltnis. Der Kauf eines Rucksacks sollte aber immer von den eigenen BedĂŒrfnissen und vom Verwendungszweck abhĂ€ngen.

 

Was ist der Unterschied zwischen einem Trekkingrucksack vs. Tourenrucksack?

Mit einem Trekkingrucksack können Sie lĂ€ngere Touren besser durchfĂŒhren. Vor allem bei anspruchsvollen, kippeligen Wegen ist der Trekkingrucksack stabiler und gibt mehr Halt. Im Vergleich zum Trekkingrucksack ist der Tourenrucksack kleiner und fĂŒr Tourengeher bestens geeignet.

 

Warum einen Trekkingrucksack im Internet kaufen?

Wichtig ist aber vorab zu erkennen, dass Sie im Internet eine umfassende Auswahl verschiedener Modelle vorfinden. Der Trekkingrucksack kann so viel besser verglichen werden. Der wichtigste Vorteil eines Kaufs des Trekkingrucksack im Internet ist die große Auswahl der unterschiedlichen Modelle.

Auf einer Seite können Sie Informationen zu unterschiedlichen Modellen einholen. Diesen Vorteil haben Sie in der Regel im FachgeschĂ€ft nicht. Selbst wenn Sie ein gut bestĂŒcktes FachgeschĂ€ft aufsuchen, dann können Sie niemals auf die große Auswahl im Internet (zum Beispiel bei Amazon) zurĂŒckgreifen.

 

Können TrekkingrucksÀcke von Discounter mithalten?

In vielen Discountern sind TrekkingrucksĂ€cke gĂŒnstig erhĂ€ltlich. Hierbei handelt es sich hĂ€ufig auch um Marken-Produkte. Das liegt vor allem daran, dass Discounter Rucksack Modelle aus der letzten Saison gĂŒnstiger einkaufen und somit einen guten Preis bieten können. Eine gute Alternative zu einem Trekkingrucksack Shop Discounter ist der Kauf ĂŒber einen Online Shop.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*