Alpin Rucksack

Alpin Rucksack (Test/Vergleich-) Kaufratgeber

Wir informieren ob es einen Alpin Rucksack Test(sieger) von großen Verbraucherportalen gibt & vergleichen einige der allgemein gefragtesten Modelle und gehen unter anderem konkret darauf ein. Viel Spaß mit unserem umfassenden Guide zum Thema Alpin Rucksäcke!

 

Alpin Rucksack (Test-) Produktreviews

Angebot
Salewa Alptrek 50 Bp Rucksäck, Magnet Grey, One Size
  • Größe: 71 x 36 x 24 cm
  • Gewicht: 1800 g
  • Volumen: 50 l
Angebot
Salewa Alptrek 35 W Bp, Faience Blue, One Size
  • Größe: 65 x 27 x 24 cm
  • Gewicht: 1600 g
  • Volumen: 35 l
Angebot
Deuter Guide Rucksack, Navy-Granite, 72 x 26 x 16 cm, 35 + 8 L
  • Name: Guide 35+
  • Farbe: Navy-Granite
  • Größe: 72 x 26 x 16 cm, 35 + 8 L
Bach Packman 42 red Short
  • > 30 Liter, 35-50 Liter, Damen, Herren, Wetterfest, Frontzugriff
  • 500D Cordura Nylon, 420D RS Cordura Nylon
Bundeswehr PROFI Rucksack ALPIN 110 Liter flecktarn flecktarn/BW camo
  • Capacity: 110L. One main compartment with an option to separate bottom compartment. Detachable lid with internal and external zip pockets, snow collar with...
  • Side pockets can be zipped together and used as a daypack. Two quick elastic fasteners with Alpine clip in the front. Two-way zippered bottom compartment....
  • Fully adjustable and heavily padded shoulder straps with clips for drinking hose. Strengthened, enlarged and adjustable waist belt with quick release...

 

Alpin Rucksäcke nach Größen

Kleine Alpin Rucksäcke werden von vielen Herstellern mit einem Volumen zwischen 30 bis 39 Liter angeboten. Mittlere Rucksäcke haben eine Größe zwischen 40 und 69 Liter und große Modelle stehen ab einer Größe von 70 Litern zur Verfügung. Derartige Rucksäcke werden für Mehrtagestouren benötigt.

 

Alpin Rucksäcke um die 50 Liter

Wenn Du eine Trekkingtour geplant hast, benötigst Du viel Platz für Schlafsack, Karten, Ersatzwäsche, Proviant und Reiseführer. Viele Modelle verfügen über ein großes Hauptfach und einige Zusatzfächer, in der Schmutzwäsche oder der Schlafsack verstaut werden kann. Vor außen sind viele 50 Liter Alpin Rucksäcke mit Haken ausgestattet, an denen sich Skischuhe oder Schaufeln befestigen lassen.

Nr. 1
MOUNTAINTOP 60+5L Trekkingrucksack, 81 x 32 x 23 cm
  • 【KOMPRESSIONSGURTE】4 Bodenrucksackgurte um Schlafsäcke, Zelte und andere Ausrüstungsgegenstände aufzuhängen
  • 【HAUPTFACH】Sie können zusätzlichen Stauraum unten durch eine Zipp im Innenteil des Trekkingucksack vom oberen Hauptfach trennen
  • 【AIR-COMFORT】In Verbindung mit dem Air-Comfort System wird eine hervorragende Durchlüftung erzielt und die Schweißbildung auf ein Minimum reduziert
Nr. 2
Nr. 3
Eshow Trekkingrucksäcke Wanderrucksäcke Reiserucksack für Reisen Wandern und Bergsteigen...
  • Atmungsaktiv & Bequem: Mit dem SPACE-Luftfederungssystem kann der Rucksack einen direkt Kontakt mit Rücken vermeiden. Ausgezeichnet durch Atmungsaktiver...
  • Minimale Belastung: Die Rückseite und Schultergurt wurden extra mit dickem Meshmaterial für optimalen Komfort gepolstert, um die Belastung auf die...
  • Extra großes und Erweiterbares Stauraum: 2 wasserdichte und stabile Elastik-Einsteckfächer für Trinkflaschen auf der beiden Seiten, Ringe auf den...

 

Alpin Rucksäcke um die 30 Liter

Wenn Du eine Tour zu einer Skihütte planst, kannst Du wahrscheinlich vorher gar nicht genau abschätzen, was Du alles benötigst. In diesem Fall ist ein mittlerer Alpin Rucksack die richtige Größe. Wechselkleidung, Handy, Medikamente, Verpflegung und ein Schlafsack können in derartigen Rucksäcken sicher verstaut werden. Viele Modelle sind mit verschiedenen Fächern ausgestattet, um für Ordnung zu sorgen.

Nr. 1
Deuter Trans Alpine 30 Bike-Rucksack 3205217-3366 Navy/Ocean - 30 Liter
  • Name: Trans Alpine 30
  • Farbe: Navy-Ocean
  • Größe: 54 x 28 x 24 cm, 30 L
AngebotNr. 2
Deuter Erwachsene Trans Alpine Rucksack, Graphite-Black, 50 cm, 24 L
  • Name: Trans Alpine 24
  • Farbe: Graphite-Black
  • Größe: 50 x 24 x 20 cm, 24 L
AngebotNr. 3
Deuter Trans Alpine 32 EL Fahrradrucksack, Graphite-Black, 58 x 28 x 24 cm, 32 L
  • Name: Trans Alpine 32 EL
  • Farbe: Graphite-Black
  • Größe: 58 x 28 x 24 cm, 32 L

 

Alpin Rucksack Kaufkriterien

Zu den wichtigsten Kaufkriterien eines Alpin Rucksacks gehören Qualität, Größe, Material, Rückenlänge, besondere Features und Langlebigkeit. Umso höher die Qualität eines Alpin Rucksacks ist, umso mehr kann er belastet werden. Auf einer Skitour muss ein Rucksack viel durchmachen. Aus diesem Grund sollte er reißfest und witterungsbeständig sein. Eine Polsterung am Rücken sorgt für einen besonderen Komfort.

 

Material – Wasserdicht

Damit die Wechsel-Sachen, das Handy oder andere wichtige Dinge bei Schnee nicht feucht werden, sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass das Material wasserdicht- und schmutzabweisend ist. Zusätzlich muss das Material abriebfest und langlebig sein. Nur so ist gewährleistet, dass das Innere des Rucksacks sicher bis zum Ziel transportiert werden kann.

 

Qualität – Reißverschlüsse

Die meisten Alpin Rucksäcke mit einer Vielzahl an Reißverschlüssen ausgestattet. Sie werden zum Verschließen der unterschiedlichsten Haupt- und Nebenfächer benötigt. Umso mehr Fächer ein Rucksack bietet, umso besser kann man ihn einräumen. Das wichtigste wie Energieriegel, Karten oder das Handy werden dadurch wesentlich besser gefunden.

 

Stauraum – Seitentaschen

Warum sind an einem Alpin Rucksack so viele Seitentaschen? Auf einer Skitour wird häufig schnell eine Karte, etwas zu trinken oder ein Snack benötigt. Mit den Handschuhen ist es nicht einfach, den Tascheninhalt zu durchwühlen. Viel einfacher ist es, wenn die wichtigsten Dinge schnell in den Seitenfächern zu finden sind.

 

Gurte – Brust, Bauch, Hüfte

Ein Alpin Rucksack sollte immer mit einer Brust, Gurt, und Bauchsicherung vorhanden sein. Wenn der Rucksack nicht nur an der Brust, sondern auch an der Hüfte angegurtet kann, kann er beim Skifahren nicht verrutschen. Ein Rucksack sollte immer fest am Rücken anliegen. Somit lässt er sich am besten transportieren und die Bewegungen werden nicht eingeschränkt.

 

Mehrtagestouren mit dem Alpin Rucksack

Mit einem Alpin Rucksack mit einem Volumen um die 70 Liter können alle wichtigen Dinge verstaut werden. In einer Bodentasche lassen sich meistens ein Zelt unterbringen. An den Seiten haben Skistöcker und Schuhe ihren Platz. Auch für Wechselkleidung, Schlafsack, Verpflegung und andere wichtige Dinge ist ausreichend Platz.

 

Alpin Rucksack Zubehör & Ausstattung

Wenn Du auf der Suche nach einem hochwertigen Alpin Rucksack bist, solltest Du auf die besonderen Ausstattungsmerkmale achten. Ein guter Rucksack muss sauber vernäht und stabil sein. Die Gurte und der Rücken sollten gepolstert sein. Auch Reflektoren und Protektoren sollten vorhanden sein. Bei einem Sturz können dadurch ernste Verletzungen am Rücken vermieden werden.

 

Stockhalterung

Eine Stockhalterung sollte an keinem Alpin Rucksack nicht fehlen. Skistöcke werden während einer längeren Tour nicht immer benötigt. Durch eine Halterung lassen sie sich sicher verstauen. Das verhindert, dass die Stöcke nicht die ganze Zeit getragen werden müssen, sondern die Hände frei bleiben. In der Regel lassen sich die Stöcke schnell und einfach anbringen sowie entnehmen.

 

Deckeltasche

Eine Deckeltasche ist dafür gedacht, dass die wichtigsten Dinge griffbereit verstaut werden können. Viele Deckeltaschen bieten nicht viel Stauraum. In der Regel reicht der Platz aber aus, um Sonnencreme, Handy oder Schlüssel mitzunehmen. Natürlich kann auch anderer Kleinkram wie Energieriegel oder eine Brille darin verstaut werden.

 

Bodenfach

Bodenfächer sind wesentlich größer als Deckelfächer. Sie lassen sich mithilfe eines Reißverschlusses leicht öffnen. Der Platz am Boden ist ideal für einen Schlafsack oder eine Daunenjacke geeignet. Viele Experten raten, dass im Bodenfach leichte Dinge transportiert werden sollten. Schwere Dinge sollten direkt am Rücken getragen werden.

 

Rückengestell

Das Rückengestell ist bei einem Alpin Rucksack ein wichtiges Element. Umso ergonomischer und stabiler das Rückengestell ist, umso leichter lässt sich die Last auf einer längeren Tour tragen. Das Rückengestell sorgt dafür, dass der Rücken nicht zu stark belastet wird. Zusätzlich muss auf ein optimales Tragesystem geachtet werden, um den Rücken zu schonen.

 

Alpin Rucksack Test Vergleich
Bergsteiger mit einem Alpin Rucksack als treuen und zuverlässigen Helfer erklimmen die Bergspitze und genießen die Aussicht und den Erfolg.

 

Bekannte Alpin Rucksack Hersteller

Viele bekannte Alpin Rucksack Marken & Hersteller haben sich auf die Herstellung von Alpin oder Trekking Rucksäcke spezialisiert. Hierzu gehören unter anderem Lowe, Deuter, Vaude oder Ortovox. Die Rucksäcke werden in den unterschiedlichsten Farben und Größen hergestellt, sodass Du für deinen Verwendungszweck genau das richtige Modell findest. Marken Rucksäcke müssen nicht unbedingt teuer sein.

 

Lowe

Der Hersteller für Alpin Rucksäcke Lowe bietet eine breite Produktpalette im Bereich der Outdoor Rucksäcke an. Seit 1967 bringt das Unternehmen immer neue Technologien auf den Markt. Lowe Rucksäcke gelten als sehr komfortabel und funktional. Angeboten werden neben Alpin Rucksäcken auch Kletter oder Touren Rucksäcke angeboten. Alle Modelle sind hochwertig verarbeitet und langlebig.

Angebot
Lowe Alpine Rucksack AirZone Trek+ 45:55, Black, 73 x 34 x 36 cm
  • Hüftgurttaschen für schnellen Zugriff auf wichtige Gegenstände
  • flexible Fronttasche
  • Regenschutz
Lowe Alpine Diran 65-75 - Trekkingrucksack
  • ausziehbarer Deckel
  • Volumen um 10 Liter erweiterbar
  • große Frontblende mit Reißverschluss

 

Deuter

Der Hersteller für Alpin Rucksäcke Deuter Sport GmbH ist ein Hersteller mit Sitz in Gerhofen, Augsburg. Das Unternehmen gehört neben Gonso, Maier Sports und Ortovox zur Schwanhäußer Industrie Holding GmbH & Co. Gegründet wurde das Unternehmen Deuter 1898 in Augsburg-Oberhausen. In der heutigen Zeit beschäftigt das Unternehmen circa 100 Mitarbeiter.

Angebot
Deuter Erwachsene Trans Alpine Rucksack, Graphite-Black, 50 cm, 24 L
  • Name: Trans Alpine 24
  • Farbe: Graphite-Black
  • Größe: 50 x 24 x 20 cm, 24 L
Deuter Trans Alpine 28 SL Fahrradrucksack, Cranberry-Coral, 52 x 26 x 22 cm, 28 L
  • Name: Trans Alpine 28 SL
  • Farbe: Cranberry-Coral
  • Größe: 52 x 26 x 22 cm, 28 L

 

Vaude

Der Hersteller für Alpin Rucksäcke Vaude ist ein modernes Familien-Unternehmen. Der innovative Outdoor-Ausrüster bietet eine große Produktpalette. Er nimmt die Verantwortung für Natur und Mensch sehr ernst. Die Produkte von Vaude werden in die Geschäftsbereich Bike Sports, Mountain Sport und Packs´n Bags aufgeteilt. Seit über 40 Jahren bietet der Hersteller eine hochwertige Outdoor Bekleidung und Ausrüstungen an.

Angebot
VAUDE Bike Alpin 25+5 Rucksäcke30-39l, Black, one Size
  • Komfortabler, belüfteter Netzrücken der sich perfekt an den Rücken anpasst und dafür sorgt, dass der Rucksack nicht direkt am Rücken aufliegt. Dadurch...
  • Passt jedem Rücken: Durch die stufenlos einstellbare Schulterträger-Längenverstellung kann der Rucksack für unterschiedliche Rückenlängen perfekt...
  • Umfangreiche Ausstattung: Regenhülle mit Halterung für Blinklicht, Helmhalterung, Trinksystemfach und Ausgang für Trinksystem, seitliche...
Angebot

 

FAQs

Wie schwer sollte ein Alpin Rucksack sein? Eine Faustregel besagt, dass der Rucksack höchstens 20 bis 25% des Körpergewichts ausmachen darf. Hierbei kommt es auch darauf an, wie gut trainiert ein Skifahrer ist. Beim Packen sollte immer darauf geachtet werden, dass nur das Nötigste mitgenommen wird, um Ballast zu sparen.

 

Was ist ein Alpin Rucksack?

Ein Alpin Rucksack sollte anders als ein Rad- oder Wanderrucksack immer schlank und enganliegend geschnitten sein. Dadurch ist gewährleistet, dass bei einem hohen Gewicht oder unwegsamen Gelände das Gepäck perfekt am Rücken bleibt. Die Materialien dieser Rucksäcke sind besonders auf Abriebfestigkeit und Langlebigkeit ausgelegt. Gerade bei einem direkten Kontakt mit Eis oder Felsen muss er eine hohe Robustheit aufweisen.

 

Einsatzgebiete des Alpin Rucksack?

Alpin Rucksäcke werden wie der Name bereits verrät für Ski- oder Snowboardfahrten benötigt. Wer es ganz genau nimmt, der schaut sich einen Skirucksack Test, oder Snowboard Rucksack Test im Internet an. Sie kennzeichnen sich durch einen stabilen Sitz, der nahe am Rücken des Trägers liegen sollte.

Viele Modelle verfügen über Befestigungen für Stöcke, Eisgeräte, Seile und Karabiner. Aufgrund des robusten Materials ist der Rucksack in der Lage, die Wechselkleidung oder Verpflegung vor Feuchtigkeit zu schützen.

 

Alpin Rucksack vs. City Rucksack? – Was ist der Unterschied?

Ein City Rucksack ist in der Regel sehr leicht und dünn. Er wird meistens dafür verwendet, um in der Stadt eine Kleinigkeit einzukaufen. Alpin Rucksäcke müssen dagegen viel robuster und witterungsbeständiger sein. Aufgrund der Kälte und Feuchtigkeit im Schnee muss er auch wasserdicht sein.

 

Alpin Rucksack vs. Tages Rucksack – Was ist der Unterschied?

Ein Alpin Rucksack bietet einen ausreichenden Stauraum, um bei einer Skitour alles Wichtige verstauen zu können. Ein Tagesrucksack kann für Bergtouren oder längere Wanderungen verwendet werden. Da es sich in der Regel um Tagestouren handelt, reicht ein kleineres Modell aus, da kein Zelt oder Schlafsack benötigt wird.

 

Alpin Rucksack vs. Wanderrucksack – Was ist der Unterschied?

Ein Wanderrucksack ist für eine Wanderung quer durch das Gelände oder eine Outdoor Tour gedacht. Auch diese Rucksäcke müssen stabil verarbeitet sein und sollten mit vielen Fächern ausgestattet sein. Ein Alpin Rucksack hat dagegen meistens stabile Halterungen für Skier und Skischuhe. Vom Aufbau sind beide Rucksäcke sehr ähnlich.

 

Alpin Rucksack vs. Outdoor Rucksack – Was ist der Unterschied?

In einem Outdoor Rucksack müssen Wechselschuhe, Karten, Handys, Snacks und trockene Kleidung gepackt werden. Ein Alpin Rucksack ist dagegen so aufgebaut, dass die Last nah am Rücken getragen wird. Outdoor Rucksäcke sollten leicht und strapazierfähig sein. Die Last muss bei einer Tour gut verteilt werden, damit es zu keinen Rückenschmerzen kommt.

 

Alpin Rucksack Damen vs. Herren – Was ist der Unterschied?

Der Unterschied zwischen Alpin Rucksäcken für Herren oder Alpin Rucksäcke für Damen liegt in der Rückenlänge. Viele Männer haben einen längeren Rücken, sodass sie einen längeren Rucksack benötigen. Ansonsten würde der Rucksack auf der Hüfte aufliegen und auf Dauer zu Schmerzen führen. Viele Damen Rucksack-Modelle sind auch etwas leichter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*