Gletscherbrille

Der ultimative Gletscherbrillen (Test/Vergleich-) Ratgeber

Wir informieren ob es einen Gletscherbrille Test(sieger) von großen Verbraucherportalen gibt & vergleichen einige der allgemein gefragtesten Modelle und gehen unter anderem konkret darauf ein. Viel Spaß mit unserem umfassenden Kaufratgeber zum Thema Gletscherbrillen!

 

Gletscherbrillen (Test-) Produktreviews nach Hersteller

Erebos

EREBOS Sonnenbrille polarisiert | Cat. 4 besonders dunkel | UV 400 Schutz | Für extreme Sonne -...
  • KATEGORIE 4 | Extra starke Tönung: 92-97% des Sonnenlichts wird geblockt, nur 3-8 % erreicht das Auge. ACHTUNG: Das Führen von Fahrzeugen ist nicht...
  • PHOTOPHOBIE & AUGEN-OPs | Besonders dunkle Gläser – cat 4. Für empfindliche Augen & bei Lichtempfindlichkeit empfohlen. Schutz der Augen vor hellem...
  • POLARISIERT | Polarisierte Linsen sorgen für einen besseren Kontrast und kräftigere Farben für entspanntes Sehen und erhöhte Sicherheit. Spiegelungen...

Die Marke Erebos steht für eine hohe Qualität und Langlebigkeit. Sie wird über den ActiveSol-Store vertrieben und bietet im Bereich der Gletscherbrillen eine bunte Vielfalt an Modellen. Durch die hochwertigen Brillen werden zwischen 92 und 97% des Sonnenlichts geblockt.

 

Julbo

Julbo Vermont Classic - J010-20125 Sonnenbrille
  • vollständige Abdeckung
  • Seitenteile und Nasenschutz aus Leder
  • seitliche Belüftung

Der Hersteller Julbo bietet viele Gletscherbrillen an, die mit dem innovativem Switch Air System ausgestattet sind. Er hat sich auf die unterschiedlichsten Produkte für Wanderer und Bergsteiger spezialisiert. Im Fokus der Produkte steht ein kompromissloser Sonnenschutz für das Gebirge, sowie Schutz und Ergonomie.

 

Daisan  

Daisan Everest Gletscherbrille Bergsteigerbrille Schutzfaktor 4
  • Abnehmbarer Windschutz
  • Verspiegelte polycarbonat Gläser mit Schutzfaktor 4
  • 100 % UV SCHUTZ 400

Die Marke Daisan steht für einen 100%igen UV-Schutz und hochwertige Materialien. Die Gletscherbrillen des Herstellers können als Multifunktionsbrillen eingesetzt werden.

Im Lieferumfang sind Umbaumodifikationen und Ersatzgläser enthalten. Die Brillen des Herstellers können auch für Mountainbiking, Cityfahrten oder Kitesurfing verwendet werden.

 

Demon

DEMON Sportbrille COLORADO Category 4 LENSES, Black Orange
  • Aktivität: Skitour, Bergsteigen, Hochtour, Skihochtour
  • Brille Lichtschutz: Kat. 4 (Gletscher)
  • Lichtdurchlässigkeit (VLT): 3 - 8 %

Demo ist Spezialist im Bereich für den Augenschutz im Gebirge. Die Sportsonnen– bzw. Gletscherbrillen bieten auch bei extremen Bedingungen einen hohen Schutz für die Augen. Das liegt unter anderem an der speziellen Tönung. Demon Gletscherbrillen können problemlos für das Hochtourgehen verwendet werden.

 

Uvex

Uvex Pheos Guard Schutzbrille - Supravision Extreme - Getönt/Schwarz-Grau
  • moderne Schutzbrille im Fashion-Look mit duosphärischer Scheibentechnologie
  • zusätzlicher Schutz der Augenbrauen durch Eye plus Protection, also Abschrägung im oberen Bereich
  • weiche rutschhemmende Bügelenden (uvex duo component technology) verhindern Druckstellen

Das Unternehmen Uvex wurde 1926 gegründet. Es handelt sich um ein international tätiges deutsches Unternehmen. Die Firma vertreibt und produziert vor allem Sicherheits- und Schutzprodukte. Unter anderem werden UVEX Gletscherbrillen dafür eingesetzt, um die Augen vor einer UV-Strahlung zu schützen.

 

Alpina

Angebot
ALPINA SIBIRIA Sportbrille, Unisex – Erwachsene, white-green, one size
  • Optimaler Schutz gegen Sonneneinstrahlung durch die Lederklappen
  • Schutzstufe S4
  • 100% UV-Schutz

Alpina Gletscherbrillen werden von vielen Wintersportlern zum Skitourengehen, Hochtourengehen oder andere sportliche Betätigungen genutzt.

Die Brillen sind sehr robust verarbeitet und verhindern im Schnee eine sogenannte Schneeblindheit. Seit vielen Jahren bietet der Hersteller moderne und schützende Brillen an, die sich besonders bei bergsportlichen Aktivitäten bestens bewährt haben.

 

RAVS

Ravs SPORTBRILLE BERGBRILLE - GLETSCHERBRILLE Mountain Glasses Schutzbrille HELMKOMPATIBEL...
  • Ravs BERG - GLETSCHEBRILLE MIT SONNSCHUTZFAKTOR 3
  • Gestell Schwarz Ultra Flex Polycarbonat
  • Kompletter Seitlicher Lichtschutz -Gläser Antifog beschichtet

Die Marke Ravs ist bei vielen Wintersportlern sehr beliebt, die viel Wert auf ein modernes und innovatives Design legen. Alle Produkte werden Made in Germany hergestellt. Die innovativen Produkte sind vor allem für Freizeit und Sport sehr hilfreich.

 

Alpland

Alpland Schutzbrille, Bergbrille Gletscherbrille Skibrille mit höchstem Sonnenschutz, Cat 4
  • Alpland Sportbrille Schutzbrille Berg-Gletscherbrille oder Kitebrille
  • 100% UV protection Max. 400 UVA, UVB, UVC Cat. 4 ( Cat.4) höchst möglicher Schutz
  • Brille mit Band und Bügel , wechselbar tragbar ( easy click system)

Alpina Gletscherbrillen werden von vielen Wintersportlern zum Skitourengehen, Hochtourengehen oder andere sportliche Betätigungen genutzt.

Die Brillen sind sehr robust verarbeitet und verhindern im Schnee eine sogenannte Schneeblindheit. Seit vielen Jahren bietet der Hersteller moderne und schützende Brillen an, die sich besonders bei bergsportlichen Aktivitäten bestens bewährt haben.

 

Ronsou

RONSOU Steampunk Stil Rund Vintage Sonnenbrillen Retro Brillen UV400 Schutz Metall Rahmen silber...
  • Dimension: Arm: 147mm / Nasenbrücke: 20mm / Linsenbreite: 51mm / Linsenhöhe: 51mm
  • Steampunk Stil,100% UVA und UVB Schutz
  • Paket beinhaltet:1x Sonnenbrille/1x Sonnenbrille Fall/1x Sonnenbrille Papier Box/1x Lens Tuch/1xSonnenbrille Tasche

Dem Hersteller Ronsou ist es wichtig, dass er immer perfekte Sonnen- und Gletscherbrillen auf den Markt bringt. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, immer die konventionellen Grenzen zu überschreiten. Viele Ronsou Brillen haben eine klassische runde Form und sind schwarz oder blau getönt.

 

Gletscherbrillen Kaufkriterien

#1 Größe

Viele Gletscherbrillen werden in einer Einheitsgröße angeboten. Sie können von Männern und Frauen getragen werden.

Die Brille kann mithilfe von Bändern perfekt an der Kopfform angepasst werden, sodass sie nicht rutscht. Viele Brillen stehen in den Maßen 15,2 x 4,8 x 6,4 Zentimeter zur Verfügung. Durch die richtige Größe kann für einen hohen Tragekomfort gesorgt werden.

#2 Gewicht

Da eine Gletscherbrille wesentlich größer ist als eine Gletscherbrille, wiegt sie auch entsprechend mehr. Viele Modelle haben ein Gewicht zwischen 15 und 50 g. Umso leichter die Gletscherbrille ist, desto geringer ist die Belastung für die Nase. Eine Gletscherbrille sollte dementsprechend höchstens 35 g auf die Waage bringen.

#3 Passform

Die Passform einer Gletscherbrille ist ein wichtiges Kaufkriterium. Nur durch eine gute Passform kann gewährleistet werden, dass die Augen perfekt geschützt werden. Gleichzeitig sorgt sie immer für eine klare Sicht, sodass im Gebirge keine Hindernisse übersehen werden.

#4 Tragekomfort

Eine Gletscherbrille sollte nicht störend wirken. Sie darf nicht drücken oder rutschen. Der Tragekomfort liegt vor allem an Gewicht, Design und Material der Brille. Durch ein leichtes und gut sitzendes Modell ist man im Gebirge bestens ausgestattet. Bei einem guten Tragekomfort kann eine Brille auch über einen längeren Zeitraum getragen werden.

#5 Zubehör

Eine Gletscherbrille ist beim Wintersport oder Spaziergängen durch die Winterlandschaft ein wichtiger Begleiter. Die Sonne wird in den Bergen von den unterschiedlichsten Winkeln reflektiert. Somit sollte die Gletscherbrille mit einem Wind- und Sonnenschutz ausgestattet werden. Dieser besteht traditionell aus Leder oder Schaumstoff.

#6 UV-Schutz

Die UV-Strahlung steigt bereits bei einer Höhe von 4000 Metern auf das 2,5fache. Bei allen weiteren 1000 Metern steigt die Sonneneinstrahlung. Aus diesem Grund sollten die Augen besonders gut geschützt werden. Gletscherbrillen mit einem sehr hohen UV-Schutz sind die beste Wahl. Hierbei handelt es sich um folgende Kategorien:

  • Filterkategorie 0
  • Filterkategorie 1
  • Filterkategorie 2
  • Filterkategorie 3
  • Filterkategorie 4

 

#7 Besonderheiten

Eine Gletscherbrille aus der 4. Filterkategorie sollte bei einem sehr starken Sonnenschein verwendet werden. Sie kann auf dem Gletscher und auf dem Hochgebirge verwendet werden. Für das Mittelgebirge wird eine andere Gletscherbrille benötigt, da hier die Gläser zu stark verdunkeln würden.

#7.1 Polarisierende Gläser

Wenn eine Gletscherbrille mit polarisierten Gläsern ausgestattet ist, steht ein besonders guter Kontrast zur Verfügung. Zusätzlich verbessern sie durch die hohen Kontraste die Sicht. Aufgrund der Polasierung wird das reflektierende Licht gefiltert. Zum Schutz der Augen sind die polarisierten Brillen aber nicht perfekt geeignet.

#7.2 Dezentrierte Gläser

Gletscherbrillen, die mit dezentrierten Gläsern ausgestattet sind, verfügen über prismatischen Linsen, dessen Bezugspunkt mit dem Pupillenmittelpunkt übereinstimmt. Bei diesen Brillen hat der optische Mittelpunkt eine dezentrale Lage. Beim Kauf einer dezentralen Gletscherbrille ist es ratsam, auf de jeweiligen Refraktionswerte zu achten.

#7.3 Anti-Fog-Beschichtung

Durch eine Anti-Fog Beschichtung wird ein Beschlagen der Brille vermieden. Das hat den Vorteil, dass immer eine klare Sicht herrscht. Dadurch können Unfälle in Gebirgen verhindert werden. Alle Hindernisse werden durch die Gletscherbrille klar erkannt.

 

Gletscherbrillen (Test-) Produktreviews nach Arten

Retro-Gletscherbrille

Eine Retro Gletscherbrille sieht nicht nur stylisch aus. Sie bietet auch einige Vorteile. Je nach Bedarf stehen sportliche oder moderne Varianten zur Verfügung. Brillen mit Band können individuell am Kopf angepasst werden. Somit rutschen sie nicht weg, sondern bieten einen hohen Tragekomfort.

 

Sportliche Gletscherbrille

Eine sportliche Gletscherbrille ist immer dann die beste Wahl, wenn sportliche Aktivitäten im Gebirge geplant sind.

Hierbei kann es sich um Hochtouren oder Bergwanderungen handeln. Besonders vorteilhaft sind Modelle, die ergonomisch geformt sind. Moderne Varianten sind mit einem Seitenschutz ausgestattet. Die Pads können bei Bedarf herausgenommen werden. Mit dem weichen Grip-Material -Tech steht ein besonderer Tragekomfort zur Verfügung.

 

Gletscherbrillen mit phototropen

Phototropene Gletscherbrillen verdunkeln die Gläser bereits nach 30 Sekunden. Dadurch können sie innerhalb kürzester Zeit die Augen vor einem Blenden des Schnees oder der Sonne schützen. Gleichzeitig bieten sie einen hohen UV-Schutz. Bei phototropenen Gläsern handelt es sich also um schnell tönende Gläser.

 

Gletscherbrille mit Wechselgläser

Durch eine Gletscherbrille mit Wechselgläsern kann einiges an Geld gespart werden. Je nach Bedarf können die Gläser entsprechend den Witterungen und der Umgebung angepasst werden.

Es wird nur eine Fassung benötigt. Ein großer Vorteil ist, dass beispielsweise Gläser mit den unterschiedlichsten UV-Stärken mit in den Urlaub genommen werden.

 

Gletscherbrille mit sehstärke (optische Gläsern)

Brillenträger benötigen Gletscherbrillen, die mit optischen Gläsern ausgestattet sind. Hochwertige Gletscherbrillen können mit der entsprechenden Sehstärke ausgewählt werden. Somit kann auf das zusätzliche Tragen einer Brille verzichtet werden.

 

Gletscherbrille mit Nasenschutz

Eine Gletscherbrille mit Nasenschutz bietet einen hohen Komfort. Mit einem derartigen Modell werden nicht nur die Augen, sondern auch die Nase vor Eisschlag, Wind oder einer direkten Sonneneinstrahlung geschützt. Bei vielen Modellen besteht der Schutz aus einem hochwertigen Leder. Das Material drückt nicht auf die Nase, sondern passt sich optimal an.

 

Gletscherbrille mit Band

Eine Gletscherbrille mit Band sorgt dafür, dass die Brille von Männern oder Frauen getragen werden kann. Mit dem Band wird die Brille vor dem Abrutschen gesichert. Das Band sollte nicht an den Haaren ziepen und sich leicht auf die eigene Kopfgröße einstellen lassen.

Gletscherbrille mit seitlichem Sonnen- und Windschutz

Für eine Tour durch das Gebirge ist es ratsam, dass eine Gletscherbrille mit einem seitlichen Sonnen- und Windschutz getragen wird. Dadurch wird verhindert, dass Wind, Eisregen oder Steine unter die Brille geraten. Die empfindlichsten Stellen im Gesicht werden geschützt.

 

Gletscherbrille für Kinder

Auch für Kinder werden passende Gletscherbrillen angeboten. Sie sind kleiner und passen somit zu jedem Kinderkopf. Eine Feineinstellung ist durch die Bänder jederzeit möglich. Gerade bei Kindern sollte man im Gebirge sehr vorsichtig sein und sie vor allen Witterungen und Gefahren schützen.

 

Gletscherbrille für Hunde

Einige Hersteller bieten Gletscherbrillen für Hunde an. Ähnlich wie Bikerbrillen werden sie über den Kopf des Hundes gezogen, um die Augen des Tieres zu schützen.

Die meisten Modelle sind mit einer Glasverdunklung ausgestattet. Dadurch wird verhindert, dass das Tier im Schnee von der Sonne zu stark geblendet wird.

 

Gletscherbrille für Brillenträger

In der Regel ist es sinnvoll, wenn Brillenträger beim Tragen einer Gletscherbrille gleichzeitig Kontaktlinsen benutzen. Gute Alternativen sind Brillen, die mit einer entsprechenden Sehschärfe ausgestattet sind. Somit steht auch bei der Gletscherbrille immer eine gute Sicht zur Verfügung.

 

Gletscherbrille (Test-) Produktreviews nach Einsatzgebiet

Gletscherbrillen können sehr vielseitig verwendet werden. Sie werden vor allem zum Bergwandern oder sportliche Aktivitäten in Skigebieten einsetzbar sein.

Viele Modelle bieten einen hohen UV-Schutz, da die Sonneneinstrahlung in den Bergen sehr hoch ist und ein Blenden des Schnees nicht verhindert werden kann. In folgenden Gegenden ist eine Gletscherbrille nicht hilfreich:

  • in der Wüste
  • bei starkem Sonnenschein am Meer
  • im Mittelgebirge

 

Wovor schützt eine Gletscherbrille

Eine Gletscherbrille schützt die Augen vor einer zu hohen UV-Strahlung und vor einem Schneeblenden.

Gleichzeitig wird verhindert, dass die Augen bei einem starken Schneefall leiden. Durch Hagel, Stein- oder Eisschlag kann ein Auge stark verletzt werden. Hochwertige Brillen bieten im Gebirge einen guten Schutz. Gletscherbrillen können wie folgt eingesetzt werden:

  • Schutz vor Wind
  • Schutz vor Eisschlag
  • Schutz vor Steinschlag
  • Schutz vor weiteren mechanischen Schäden

Was kostet eine Gletscherbrille?

Retro-Gletscherbrille ca. 10-125€

Retro-Gletscherbrillen liegen im Trend. In der Regel muss mit einem Preis zwischen 10 und 125 Euro gerechnet werden. Günstige Modelle werden aus Kunststoff hergestellt.

Hochwertige Modelle sind dagegen zusätzlich mit einem Wind- und Regenschutz ausgestattet. Hierbei handelt es sich um einen zusätzlichen Schutz aus Leder, der ein Eindringen des Windes seitlich unter die Gläser verhindert.

Sportliche Gletscherbrille ca. 10-200€

Viele Hersteller bieten Gletscherbrillen an, die ein sportliches Design haben. Derartige Brillen kosten zwischen 10 und 200 Euro.

Der Preis sollte beim Kauf immer eine untergeordnete Rolle spielen. Viel wichtiger ist ein leichtes Gewicht und hochwertiges Material. Eine gute Sportbrille zum Preis von 100 Euro bietet in der Regel einen guten Tragekomfort und lässt sich individuell an jeder Kopfform anpassen.

 

FAQ

Was lässt sich gegen Kratzer in der Gletscherbrille tun?

Kratzer in der Gletscherbrille lassen sich vermeiden, in dem keine Kunststoff- sondern Gläser aus Polycarbont verwendet werden. Durch eine besondere Glashärtung kann die Kratzfestigkeit zusätzlich erhöht werden. Im Vergleich zu Kunststoff ist Polycarbonat wesentlich unempfindlicher und bruchsicherer.

 

Wie funktionieren selbsttönende Gläser?

Selbsttönende Gläser tönen sich, wenn sie in direkten Kontakt mit Sonnenlicht kommen. Sie passen sich immer den Gegebenheiten vor Ort an.

Das bedeutet, dass sich beispielsweise auf einem schneebedeckten Gipfel sehr dunkel tönen. Dieser Vorgang passiert bei selbsttönenden Gläsern automatisch. Das bietet den Vorteil, dass nicht den ganzen Tag eine getönte Gletscherbrille getragen werden muss.

 

Gletscherbrille vs Sonnenbrille

Eine Gletscherbrille schützt die Augen nicht nur vor einer UV-Strahlung. Das kann eine klassische Sonnenbrille auch. Eine Gletscherbrille schützt auch vor Wind, Eis- oder Steinschlag. Die Gläser einer Gletscherbrille sollten hochwertig verarbeitet sein. Dann halten sie den unterschiedlichsten Bedingungen mühelos Stand.

 

Wo kann man eine Gletscherbrille kaufen?

Eine Gletscherbrille kann in Fachgeschäften oder online gekauft werden. Ein Online Shop bietet den Vorteil, dass die Auswahl wesentlich größer ist. Außerdem können alle Preise und Details direkt miteinander verglichen werden. Somit findet man schneller genau das Modell, dass für die eigenen Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Gletscherbrillen Testurteile und Praxis-Reviews auf Youtube beachten?

In Zeiten von Social Media sucht man sich heute auch die Informationen selbst. Man nutzt dabei vor allem die drei wichtigsten Social Media Kanäle sind Facebook, Youtube und Instagram. Diese drei Kanäle dominieren das Netz, wobei vor allem Youtube heute ein großartiges Ambiente bieten kann. Hier lassen sich die wichtigsten Informationen in einem audio visuellen Rahmen hereinholen. Nur so kommt man aktiv zu einem Informationsfluss.

 

Wie zuverlässig sind Gletscherbrillen Tests im Internet eigentlich?

Der moderne Gletscherbrille kann heute als sehr zuverlässig beschrieben werden. Besonders hilfreich sind für den Kunden auch die Tests, die man regelmäßig im Internet lesen kann. Die Experten aus Internetblogs testen regelmäßig die neuen Modelle, die auf den Markt kommen.

 

Kann man sich auf Gletscherbrille Testsieger verlassen?

Wenn du den Gletscherbrille Testsieger kaufen, dann musst du schon zwanghaft damit rechnen, dass es ein gutes Modell ist. Vergessen solltest du aber niemals, dass der Testsieger ebenso mit den eigenen Kriterien abgeglichen werden sollte. Nur du weißt, was du bei einem Gletscherbrille benötigst und was nicht. Du sollst nicht mehr bezahlen als notwendig.

Letzte Aktualisierung der Produkte(-Verlinkungen) am 20.04.2021 / Mehr dazu

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*