Snowboard Rucksack Herren

Nr. 1 Mardingtop 35L Rucksack Erwachsene Taktischer Trekkingrucksacke Reiserucksack Outdoor...
AngebotNr. 2 Mammut Uni Rucksack Rucksack Neon Light, Blau, 12 L
AngebotNr. 3 Fahrradrucksack Damen & Herren 18L - Leichter Kleiner Tagesrucksack für den Alltag - Wasserdicht...
AngebotNr. 4 Burton Day Hiker 25L Daypack, Shade Heather, 48,5 x 30,5 x 18 cm
AngebotNr. 5 toptrek Fahrradrucksack 18L Ultraleicht Fahrrad Ruckscke mit Regenschutz und Helmabdeckung...
AngebotNr. 6 WINDCHASER Kleiner Fahrradrucksack Trinkrucksack Wasserdicht Ruckscke fr Wandern Klettern,...
Nr. 7 Mammut Ski- & Snowboard-Rucksack Nirvana 18
Nr. 8 Nitro Snowboards Slash 25 Pro Snowboardrucksack, Jet Black
Nr. 9 Lixada Fahrradrucksack Damen & Herren 15L-Leichter Kleiner Tagesrucksack fr den Alltag-Wasserdicht...
AngebotNr. 10 TOMSHOO Fahrradrucksack 20L, Outdoor Rucksack Multifunktionaler Wanderrucksack Skirucksack fr...


Die ersten 3 Snowboard Rucksäcke im Detail

Nr. 1
Mardingtop 35L Rucksack Erwachsene Taktischer Trekkingrucksacke Reiserucksack Outdoor...
  • WIDERSTANDSMATERIALIEN.Der Rucksack ist wasserabweisend, leicht zu reinigen und sehr langlebig. Es hat ein Multi-Pocket-Design, der Rucksack ist auch...
  • LASSIGER STIL.Innenstoff sieht schick aus und die Extrafcher sind praktisch fr kleineren Kram.Der Rucksack passt fr Frauen ebenso wie fr Mnner und kann...
  • TOP UND EINZIGARTIGES DESIGN.Mit hochdichtem Gewebe (wasserdichtes 600D Nylon Material) konstruiert, ist der verstellbare Brustgurt nach dem Prinzip der...
Nr. 2
Nitro Snowboards Slash 25 Pro Snowboardrucksack, Jet Black
  • AUFTEILUNG Board- und Ski-Tragesystem mit robustem Kantenschutz, Innenliegendes Trockenfach, Backcountry Materialfach für Schaufel, Sonde, großes...
  • KOMFORT größenverstellbares Rucksack-Tragesystem: passt sich perfekt jeder Rückenlänge an und ist durch eingesetzte Alustreben extra stabil, die...
  • SAFETY der Nitro Slash 25 Pro ist kompatibel mit dem Koroyd EOP 1.0 Rückenprotektor, Größe: 25L/ 53 x 31 x 15cm/ 1200g
Nr. 3
Burton Emphasis Daypack, True Black, 48 x 31,5 x 15 cm
  • Hauptfach mit Reißverschluss
  • Gepolstertes Laptopfach
  • Zwei seitliche Zubehörtaschen, eine mit Schlüsselclip


Snowboard Rucksack Herren - Kaufberatung

Ein Snowboard Rucksack für Herren steht in den unterschiedlichsten Größen und Ausführungen zur Verfügung. Je nach Vorhaben und Länge der Snowboardtour muss beim Kauf auf das richtige Füllvolumen geachtet werden. Ist eine längere Tour geplant, sollte darauf geachtet werden, dass die Tasche sehr leicht ist und stabil verarbeitet wurde. Auch eine gute Polsterung sollte nicht fehlen.

Was sollten Herren beim Kauf eines Snowboard Rucksacks beachten?

Ein wichtiges Kaufkriterium bei einem Snowboard Rucksack ist eine ergonomische Passform. Nur ein gut sitzender Snowboard Rucksack, der optimal am Körper sitzt, bietet eine gute Bewegungsfreiheit. Durch einen Becken- und Brustgurt kann verhindert werden, dass der Rucksack verrutscht. Damit im Herren Rucksack Ordnung gehalten werden kann, ist es sinnvoll, wenn kleine Seitentaschen vorhanden sind.

Tragesystem eines Snowboard Rucksacks

Je nach Hersteller stehen die unterschiedlichsten Tragesysteme zur Verfügung. An vielen hochwertigen Rucksäcken lassen sich nicht nur Snowboardschuhe oder Stöcker, sondern auch Snowboarder befestigen. Durch stabil gefertigte und gepolsterte Gurte, bleibt der Rucksack auch bei einer zügigen Fahrt sicher auf dem Rücken. Bei einem Kauf sollte auf zusätzliche Rückenpolsterungen geachtet werden.

Größe und Volumen bei der Auswahl eines Snowboard Rucksack für Herren beachten

Für alle Dinge, die während einer Snowboardtour benötigt werden, wie Autoschlüssel, Energieriegel, Geldbeutel oder eine Thermoskanne mit Kaffee oder Tee, sollte in einem Rucksack ausreichend zur Verfügung gestellt werden. Derartige Snowboardrucksäcke haben in der Regel ein Volumen zwischen 15 bis 20 Litern. Wenn zusätzlich Waschzeug oder Wechselkleidung benötigt wird, sollte ein Modell mit 45 Litern ausgewählt werden. Das Gepäck sollte bei einer mehrtätigen Snowboardtour immer sorgfältig geplant werden, damit kein unnötiges Gewicht mitgenommen wird. Das erschwert den Aufstieg.