Schulrucksack Volumen | Rucksack Guide
Sonntag, März 29, 2020
Start Rucksack Arten Schulrucksack Schulrucksack Volumen

Schulrucksack Volumen

Schulrucksack nach Volumen & Größe

In einen Schulrucksack müssen die unterschiedlichsten Hefte und Büche passen. Für ältere Schüler raten Experten Rucksäcke mit einem Volumen zwischen 25 und 30 Liter. Viele Marken Rucksäcke sind in dieser Größe erhältlich. Bei kleineren Modellen könnte es in der Tasche mit dem Stauraum sehr eng werden. Viele Modelle haben die Größe 30 x 45 x 22 cm und ein Gewicht von 1.200 g.

Schulrucksack zwischen 15 Liter & 50 Liter

Ein Schulrucksack Volumen von 15 l sollte nur verwendet werden, wenn nicht täglich alle Bücher in der Schule benötigt werden oder das Kind in der Schule einen Spint nutzt. Ansonsten sollte eine größere Rucksack-Größe gekauft werden. In zu engen Rucksäcken leiden die Hefte und auch das Material wird auf Dauer nachgeben und reissen.

Mehr Fassungsvermögen = Schwerere Last

Große Schulrucksack Modelle mit 50 l Volumen sind meistens zu schwer. Das bedeutet, dass das Kind mehr Eigengewicht zu tragen hat. Umso mehr Fassungsvermögen zur Verfügung steht, umso mehr Gewicht weist die Tasche auf. Außerdem verleitet eine größere Tasche, auch unnötige Dinge einzupacken, wodurch sich der Ballast erhöht. Das hat zur Folge, dass der Rücken zu stark belastet wird.

Fazit

Nicht nur das Volumen, sondern auch die Abmessung eines Schulrucksacks ist sehr wichtig. Er muss genau den Maßen des Rückens angepasst werden. Besonders vorteilhaft sind Rucksäcke, die mit einem gepolsterten Tragesystem ausgestattet sind. Auch Brustgurte sind sehr praktisch. Das Gewicht kann mithilfe der Gurte optimal verteilt werden. Die Polsterungen an den Schultergurten erhöhen den Tragekomfort.