Lawinenrucksack Herren

Nr. 1 Ortovox Free Rider 24 Rucksack, 56 cm, 24 L, Night Blue Blend
Nr. 2 Dakine Lawinenrucksack Team Poacher R.A.S. 26L Backpack
Nr. 3 Lawinenrucksack s.LIGHT compact Zip-On 30, Packsack für P.RIDE Compact und S.LIGHT Base Unit, 30L...
AngebotNr. 4 SCOTT AP 30 Lawinenrucksack schwarz Einheitsgröße
Nr. 5 BCA Float 2.0 Lawinenrucksack, schwarz, 54 x 30 x 15 cm, 22 Liter
Nr. 6 Dakine Lawinenrucksack Poacher R.A.S. 36L Rucksack
Nr. 7 Nitro Snowboards Slash 25 Pro Snowboardrucksack, Jet Black
Nr. 8 Scott Lawinenrucksack Backcountry Guide AP 30L Kit Rucksack
AngebotNr. 9 Ortovox Powder Rider 16 Rucksack, 54 cm, 16 L, Black Raven
Nr. 10 bca Float 2.0 Lawinenrucksack, Schwarz, 53 x 31 x 14 cm, 12 Liter


Die ersten 3 Lawinenrucksäcke im Detail

Nr. 1
Ortovox Tour Rider 28 S Rucksack, 60 cm, 28 L, Black Anthracite
  • Trinksystemkompatibel
  • Helle Innenseite zum einfachen finden von Gegenständen
  • Hüftgurt Mit Reißverschlusstasche
Nr. 2
Ortovox Cross Rider 20 Rucksack, 54 cm, 20 L, Black Raven
  • Trinksystemkompatibel
  • Helle Innenseite zum einfachen finden von Gegenständen
  • Hüftgurt Mit Reißverschlusstasche
Nr. 3
Ortovox Haute Route 30 S Rucksack, 55 cm, 30 L, Black Anthracite
  • Volumen: 30 Liter
  • O-flex-rückensystem für hohen Tragekomfort
  • A/d-skifix-halterung


Lawinenrucksack für Herren Kaufratgeber

Ein Lawinenrucksack für Herren ist nicht nur für extreme Skifahrer wichtig. Auch Männer, die im Winterurlaub eine Abfahrt genießen möchten, sollten sich mit einem Lawinenrucksack schützen. Ein Kaufratgeber bietet wichtige Tipps rund um den Kauf eines Lawinenrucksacks. Im Notfall kann der Airbag eines Lawinenrucksacks Leben retten. Er sollte daher auf jeder Skitour getragen werden.

Was sollten Herren beim Kauf eines Lawinenrucksack beachten?

Ein Lawinenrucksack für Herren muss über einen hochwertigen Airbag verfügen, der sich schnell Auslösen und Einpacken lässt. Damit ein exzellenter Auftrieb gewährleistet ist, sollten zwei große Airbags vorhanden sein. Sie sollten Kopf, Schultern, Nacken und Brust optimal schützen. Leichte Rucksäcke bieten den Vorteil, dass sie beim Skifahren nicht störend wirken. Einige Modelle lassen sich auch von Linkshändern bedienen.

Tragesystem eines Lawinenrucksack

Ein Lawinenrucksack sollte immer über ein perfektes Tragesystem verfügen. Einige Rucksäcke für Herren sind mit einem 3D-Fit-Tragesystem ausgestattet. Diese Modelle lassen sich auf drei verschiedenen Stufen (L, M, S) einstellen. Rucksäcke für Sikfahrer sollten sich passgenau am Rücken befestigen lassen. Ein Brust- und Hüftgurt sorgt dafür, dass der Rucksack bei einer Skitour nicht abrutscht.

Größe und Volumen bei der Auswahl eines Lawinenrucksack für Herren beachten

Die Größe eines Lawinenrucks sollte immer zum Einsatzzweck passend ausgewählt werden. Moderne Lawinenrucksäcke können in feinen Abstufungen zwischen 15 und 45 Litern gekauft werden. Für eine kleine Tour sind Rucksäcke zwischen 15 und 20 Litern am besten geeignet. Derartige Rucksäcke behindern nicht die Bewegungen bei einer rasanten Abfahrt. Für Mehrtagestouren sollte ein Rucksack von bis zu 40 Litern verwendet werden. In diesem Rucksack können alle wichtigen Dinge wie Schneeschuhe, Stöcke, Energieriegel oder Handy verstaut werden.