Lawinenrucksack Damen

AngebotNr. 1 Ortovox Damen Lawinenrucksack W's Cross Rider, Black Anthracite, 51 x 33 x 14 cm, 18 L, 4640100001
Nr. 2 Ortovox Tour Rider 28 S Rucksack, 60 cm, 28 L, Black Anthracite
Nr. 3 Ortovox Haute Route 30 S Rucksack, 55 cm, 30 L, Black Anthracite
Nr. 4 BCA Float 2.0 Lawinenrucksack, schwarz, 54 x 30 x 15 cm, 22 Liter
Nr. 5 Ortovox Cross Rider 20 Rucksack, 54 cm, 20 L, Black Raven
Nr. 6 MONTIS PRORIDE 28, Protektor Rucksack, 28L, 53x26, 1450g (Schwarz)
Nr. 7 bca Float 2.0 Lawinenrucksack, Schwarz, 53 x 31 x 14 cm, 12 Liter
Nr. 8 VAUDE Updraft 18 LW Rucksaecke15-19l, Iron, one Size
Nr. 9 Ortovox Unisex-Erwachsene Tour Rider 28 S Rucksack, Green Isar, 60 cm
AngebotNr. 10 Salewa Unisex – Erwachsene ALP Trainer 25, rot, Uni


Die ersten 3 Lawinenrucksäcke im Detail

AngebotNr. 1
Ortovox Damen Lawinenrucksack W's Cross Rider, Black Anthracite, 51 x 33 x 14 cm, 18 L, 4640100001
  • Trinksystemkompatibel
  • Helle Innenseite zum einfachen finden von Gegenständen
  • A/d-skifix und snowboard-halterung
Nr. 2
Ortovox Haute Route 30 S Rucksack, 55 cm, 30 L, Black Anthracite
  • Volumen: 30 Liter
  • O-flex-rückensystem für hohen Tragekomfort
  • A/d-skifix-halterung
Nr. 3
Ortovox Cross Rider 20 Rucksack, 54 cm, 20 L, Black Raven
  • Trinksystemkompatibel
  • Helle Innenseite zum einfachen finden von Gegenständen
  • Hüftgurt Mit Reißverschlusstasche


Lawinenrucksack für Damen Kaufratgeber

Ein Lawinenrucksack für Damen ist für Berg- und Skitouren optimal geeignet. Viele Modelle sind mit einem Airbag-System ausgestattet. Es besteht aus einem 2 signalfarbenden Polyamid-Ballon. Zusammengefaltet sind die Airbags an der rechten und linken Seite angebracht. Bei einem Lawinenabgang können mit einer Gaskartusche schnell und einfach die Airbags aufgeblasen werden. Einige Modelle bieten bis zu 170 l. Das ist durch einen Zug an der Frontseite des Rucksacks durch einen angebrachten Griff möglich.

Was sollten Damen beim Kauf eines Lawinenrucksack beachten?

Beim Kauf eines Lawinenrucksack sollte immer auf ein leichtes Gewicht und eine gute Passform geachtet werden. Schließlich muss der Rucksack über einen längeren Zeitraum getragen werden. Moderne Rucksäcke sind mit Protektoren ausgestattet. Dieses Feature kann bei einem Sturz vor größeren Verletzungen schützen. Besonders praktisch sind auch Halterungen, an denen die Skier oder Schneeschuhe befestigt werden. Die Größe eines Lawinenrucksacks sollte immer je nach Verwendungszweck ausgewählt werden.

Tragesystem eines Lawinenrucksack

Ist ein Lawinenrucksack für Damen mit einem hochwertigen Tragesystem ausgestattet, kann er auch bei einer Abfahrt nicht hin- und herrutschen. Wenn die Gurte mit einer Polsterung versehen sind, drücken sie sich nicht ab. Viele Rucksäcke für Damen verfügen zusätzlich über einen Hüftgurt und können optimal der schmaleren Passform angepasst werden. Das bietet den Vorteil, dass der Rucksack zusätzlich gesichert werden kann.

Größe und Volumen bei der Auswahl eines Lawinenrucksack für Damen beachten

Das Gewicht eines Lawinenrucksacks spielt besonders dann eine große Rolle, wenn eine längere Skitour geplant ist. Das Gewicht rechnet sich aus Rucksack, Gaskartusche, Auslöseeinheit und dem Auslösesystem zusammen. In den meisten Fällen hat ein Lawinenrucksack ein Gewicht zwischen 1900 und 3400 Gramm. Es sollte bei einer Skitour immer darauf geachtet werden, dass nur das Nötigste eingepackt werden sollte. Beim Volumen eines Lawinenrucksacks kommt es darauf an, ob eine eintägige oder mehrtägige Skitour geplant ist. Dementsprechend muss das Volumen passen.