ᐅ Fotorucksack mit Rollen - Kaufratgeber 12. Juni 2018
Donnerstag, November 14, 2019
Start Rucksack Arten Fotorucksack Fotorucksack mit Rollen

Fotorucksack mit Rollen

Fotorucksack mit Rollen

Die perfekte Ausrüstung für die Kamera von heute

Wer heute gerne auf eine Fotosafari geht, der kommt um den Kauf einer entsprechenden Ausrüstung nicht herum. Je mehr in die Fotoausrüstung investiert wird, desto mehr Vermögen sammelt sich an, das nicht nur versichert, sondern auch aktiv geschützt werden muss. Es muss also ein Fotorucksack gekauft werden.

Das Angebot diesbezüglich ist heute sehr groß und die Auswahl kann den Kunden heute schon mal ins Schwitzen bringen. Dennoch ist das natürlich kein Grund um Trübsal zu blasen, sondern um sich zu freuen. Eine rollende Kameratasche ist hier von enormen Wert und gerade für jene Menschen zu empfehlen, sie viel und vor allem weit unterwegs sind.

Im Handel ist sie besser unter dem Begriff des Fotorucksack mit Rollen bekannt. Sie ist eine gute Möglichkeit zum Tragen und Aufbewahren deiner Kameraausrüstung. Bevor man in der Praxis allerdings dieses Zusammentreffen der besten rollenden Kamerataschen einem Test unterziehen kann, sollte auch die begriffliche Unterscheidung der Fotorucksack mit Rollen möglich werden.

 

Die unterschiedlichen Modelle auf dem Markt bereiten die Vielfalt auf

Es kann nämlich notwendig sein, ein wenig auch die Unterschiede zu erklären. Gerade wenn man Fotografen auf der Straße sieht, wie sie unattraktive, sperrige Kamerataschen zugunsten gut aussehender Kamerarucksäcke oder Schulterkamerataschen wählen, dann fragt man sich schon, ob sie noch nie etwas vom Fotorucksack mit Rollen gehört haben.

Gerade von dieser Zielgruppe hätte man eigentlich mehr Wissen erwartet. Dies sollte allerdings keinen Unmut aufkommen lassen, denn der Leser wird ja mithilfe dieses Artikels geradezu dazu berufen, eine passenderes Modell zu kaufen.

 

Die Vorteile eines Fotorucksack mit Rollen

Es liegt ganz klar der Vorteil auf dem Tisch. Vor allem, wenn du zum ersten Mal mit einem Kamerarucksack nach Übersee reist, wirst du den Unterschied zu einem anderen Transportgerät bemerken. Je schwerer das Transportgut ist, desto eher macht sich der Unterschied auch bemerkbar.

Hier wird man nach einer längeren Reise entweder mit oder ohne Schmerzen im unteren Bereich des Rückens am Zielort ankommen. Wer sich für den Kauf des Fotorucksack mit Rollen entscheidet, der wird den Vorteil am eigenen Rücken zu spüren bekommen. Du wirst nämlich völlig entspannt ankommen.

 

Die Größe des Fotorucksack mit Rollen ist entscheidend

An vielen Flughäfen gibt es Gewichtsbeschränkungen für das Aufgabegepäck. Dabei ist entscheidend, wie viele Kameras und Stative bzw. sonstige technische Hilfsmittel du auf deiner Reise mit auf die Reise nimmst.

Je umfangreicher sich die Ausrüstung gestaltet, desto eher wirst du bei der Wahl der richtigen Fotorucksack mit Rollen auf das Modell und die Größe achten müssen. Da in vielen Fällen das Gewicht nicht 23 kg überschreiten darf, empfiehlt sich der Kauf von zwei kleinen Taschen mit Rollen. Dann kannst du bequem alles mit deinem Flug aufgeben.

 

Kriterien zum Kauf des richtigen Modells

Vor allem die Aufteilung der Fächer ist ein wesentliches Kriterium zum Kauf des richtigen Fotorucksack mit Rollen. So werden heute Modelle angeboten, wo es zum Standard gehört, in mehreren halbtransparenten Innenfächern ganz einfach den Reißverschluss auf- und zuzumachen und die entsprechenden technischen Hilfsmittel der Ausrüstung zu verstauen.

Dabei kommt es auch auf die Qualität der Reißverschlüsse und des Kunststoffs an. Je öfter man auf Reisen ist, desto öfter werden die Reißverschlüsse auch geöffnet und im Anschluss wieder verschlossen. Sie müssen also ein hohes Maß an Widerstandskraft aufweisen.

Vielfach wird deshalb auch eine Möglichkeit geboten, den Metallteil des Reißverschlusses zu verstauen. Dann können auch Kratzer am verschlossenen Deckel vermieden werden.
Größe und Gewicht des Fotorucksack mit Rollen beachten

 

Weitere Vorteile

Der größte Vorteil ist es, einen Fotorucksack mit Rollen zu kaufen, der hinsichtlich seiner Größe und seines Gewichtes an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden kann. Er soll nicht zu groß sein aber auch nicht zu klein sein. Alle Ausrüstungsgegenstände müssen im Fotorucksack mit Rollen Platz finden können.

Heute sind die meisten rollenden Kamerataschen so dimensioniert, dass sie die Grenzen des Mitnehmens überschreiten. Dennoch bedeutet das für das Gewicht des Modells keinen Nachteil und der Besitzer muss keine Kompromisse bei seinen Reisen eingehen.
Abschlussbetrachtung

 

Fazit

Man sieht sehr deutlich, dass die Auswahl des richtigen Fotorucksack mit Rollen nicht ganz so leicht ist wie es auf den ersten Blick erscheint. Am besten ist es, sich zunächst über die persönlichen Motive klar zu werden und danach eine Checkliste anzufertigen. Diese Checkliste geht man dann der Reihe nach durch und sieht sich nach dem passenden Modell auf dem Markt um.

Weitere Fotorucksäcke